Sandstürme tosen in Call of Duty®: Mobile Saison 4

Die Natur wird zu ihrer eigenen Konfliktpartei, wenn Sandstürme anfangen, über die Schlachtfelder von Saison 4: Wilde Hunde zu fegen. Bereitet euch auf den vor euch liegenden Kampf vor, mit neuen Waffen, zwei neuen Mehrspielerkarten, dem Battle Royale-Sandsturm-Event, Bodenkrieg und mehr.

  • Ankündigungen

Sandstürme tosen in Call of Duty®: Mobile Saison 4

Die Natur wird zu ihrer eigenen Konfliktpartei, wenn Sandstürme anfangen, über die Schlachtfelder von Saison 4: Wilde Hunde zu fegen. Bereitet euch auf den vor euch liegenden Kampf vor, mit neuen Waffen, zwei neuen Mehrspielerkarten, dem Battle Royale-Sandsturm-Event, Bodenkrieg und mehr.

  • Ankündigungen

Da ist ein Sturm am Horizont, und es ist euer Job, genau dort reinzugehen. Willkommen bei Saison 4: Wilde Hunde, in der euch der Kampf in die Wüste führt und die Elemente selbst euch Hindernisse entgegen werfen, die es zu meistern gilt. Marschiert in Satellite und Khandor Hideout auf, macht bei Fahrzeugkämpfen und der Ankunft vom 12v12-Bodenkrieg mit. Bewegt euch direkt ins Auge des Sandsturms für hochstufige Beute, die für die zähesten Operator reserviert ist.

Saison 4: Wilde Hunde startet in der Nacht zum 28. April um 2 Uhr MEZ. Lest weiter für ein paar Beispiele zu den anstehenden Höhepunkten.

Bereitet euch mit dem Wilde Hunde-Battle Pass auf Wüstenkämpfe vor

Saison 4 bietet einen brandneuen Battle Pass, einschließlich kostenlose und Premium-Objekte wie neue Operator, eine neue funktionelle Waffe, Waffenbaupläne, Visitenkarten, Talismane, COD-Punkte und mehr.

Kostenlose Battle Pass-Stufen

Auf Stufe 14 erhaltet ihr die Kontaktgranate. Schaltet auf Stufe 21 die neue funktionelle Koshka-Waffe frei, ein kraftvolles Geradezug-Scharfschützengewehr, das durch den Waffenschmied sowohl eine mobile Konfiguration mit schneller Handhabung, ein sehr stabiles Werkzeug mit hohem Schadensoutput oder irgendwas dazwischen bekommen kann. Weitere kostenlose Objekte schließen eine Vielzahl von Tarnungen mit thematischen, saisonalen Tarnungsserien mit grünem Rost und Sandspuren mit ein.

Premium-Pass-Stufen

Kauft euch den Battle Pass für die Chance auf alle verfügbaren Inhalte im „Wilde Hunde“-Stream, einschließlich knallharten Operator wie „Farah - Wüstenwächterin“, „Ghost - Erscheinung“, „Roze - Düne“ und „Roach“, der hierhin zurückkehrt. Rüstet die hochstilisierten Waffenbaupläne wie „AS VAL - Hitzeschild“, „Swordfish - Trockene Hülle“, „QXR - Sandspitze“ und „Koshka - Jollenschuss“ aus.

Der Mehrspieler bekommt Satellite, Khandor Hideout und Bodenkrieg

Satellite

Satellite wurde als Startkarte zusammen mit Call of Duty®: Black Ops Cold War eingeführt und spielt in der zentralafrikanischen Wüste von Angola, wo ein streng geheimer amerikanischer Satellit KH-9 zum Absturz gebracht wurde. Kämpft euch hoch und runter über die vielen Aussichtspunkte der Karte und durch die Gräben, die den zentralen Satelliten umgeben. Achtet auf eure Umgebung, wenn ihr euch durch die Höhlen bewegt. Und was auch immer ihr tut: Hütet euch vor Scharfschützen, die in den Dünen Stellung bezogen haben.

Khandor Hideout

Khandor Hideout wurde erstmals in Call of Duty®: Modern Warfare® vorgestellt und kommt als städtisches Wüstenviertel mit einem zentralen Labor zu Call of Duty: Mobile. Mit mehreren Schauplätzen in den Innenräumen findet ihr hier einen Kampf um Machtpositionen, bei dem die Gewinner die Vorherrschaft über die feindlichen Aktivitäten in den Straßen unter ihnen erlangen. Dennoch besteht bei den vielen Sichtachsen rund um die Garage, dem Signalturm, dem Markt und das Labor immer die Gefahr, blitzschnell entthront zu werden. Lernt die Winkel kennen und herrscht überlegen.

Bodenkrieg

Bereitet euch für 12v12-Kämpfe auf Satellite und Aniyah Incursion vor, fahrt auf Fahrzeugen und findet mehrere Eroberungspositionen, die euer Team einnehmen muss, um Punkte zu verdienen. Nutzt Motorräder, Antilopen, Quads und Panzer, um eure Streitkräfte zur Front zu transportieren. Es gibt insgesamt sechs Eroberungspositionen, und das erste Team mit 300 Punkten gewinnt. Nehmt alle sechs ein, um auf dem Siegesbildschirm zu explodieren.

Battle Royale: Sandsturm im Anmarsch

Während der ganzen vierten Saison werden zufällig Sandstürme im Battle Royale auftauchen, die wie eine Sandmauer am Horizont erscheinen. Operator, die bereit sind, den Elementen zu trotzen, werden eine größere Anzahl von Spezialobjekten wie Wärmezielgeräte und hochrangige Beute entdecken. Aber Vorsicht vor den Staubteufeln, die Spieler:innen vertreiben, die ihnen zu nahe kommen. Und haltet Ausschau nach dem werfbaren Turbulenzgenerator, ein neues Objekt, das einen anhaltenden Windstoß erzeugt. Nutzt ihn strategisch in und auch außerhalb des Sandsturms.

Neuer Themen-Event: Auge des Sandsturms

Analysiert die Missionskarte und schließt die Aufgaben ab, um euch durch mehrere Knoten zu bewegen, während ihr unterwegs Belohnungsmissionen einsammelt. Knoten, die sich an einem Aussichtspunkt befinden, bieten einen Bonus für erworbene Punkte, wobei wichtige Knoten wie der Beobachtungsturm, die große Brücke und die Logistikstation die besten Belohnungen nach Abschluss bieten.

Schaut nach täglichen Missionen, die euch ins Auge des Sandsturms schicken, um große EP-Mengen abzusahnen. Erreicht die Spitze der Bestenliste, um zusätzliche Belohnungen wie den „Otter - Sandwehe“-Operator und das „Locus - Seitenschwindler“-Scharfschützengewehr zu erhalten.

Neue saisonale Herausforderungen

Schließt neue saisonale Herausforderungen ab, um mit etwas Glück Belohnungen wie neue Waffenbaupläne, Operator-Skins und bis zu 30.000 Battle Pass-EP zu verdienen.

Diese Herausforderungen reichen von flankierenden Nahkampfeliminierungen bis Ranglistenziele, die selbst die ehrgeizigsten Spieler:innen auf die Probe stellen. Schaut jede Woche wieder in Saison 4 rein und findet ab dem 28. April wöchentlich eine neue Herausforderung.

Es gibt hier einige hochwertige Belohnungen zu verdienen, wie beispielsweise „Kali-Stöcke“, den „Mil-Sim - Spezielle Kriegsführung-Zusammenbruch“-Skin und die epische „RUS-79U – Dampfmaler“-MP.

World Championship 2022 Phase 2

Die Call of Duty: Mobile World Championship 2022 geht vom 12. bis 22. Mai 2022 in die zweite Phase. In dieser müssen Spieler:innen Teams gründen, um in Ranglistenspielen zusammenzuspielen und auf dem Weg zum Sieg Punkte zu verdienen. Die besten 250 Teams pro Region werden in der In-Game-Bestenliste vorgestellt und qualifizieren sich für Phase 3. Alle Teams, die während der zweiten Phase 40 Partien spielen, verdienen einen zusätzlichen Operator, ganz egal, wie ihr Team abschneidet.

Turniermodus – Wärmt euch für Phase 2 auf und werdet belohnt

Müsst ihr mit eurem Trupp noch mal üben, ehe es zum Ranglistenspiel geht und ihr auf den Ruhm der World Championship zielt? Wollt ihr eine gute Einführung in die Umgebung der Ranglistenspiele?

Der neue Mehrspielerturniermodus in Saison 4 führt eine Bestenliste und Belohnungen für die besten Call of Duty: Mobile-Spieler:innen ein.

Sucht nach dem „Turnier“-Knopf in der Hauptlobby vom Mehrspielermodus, um für die epischen „DL Q33 - Roter Kobold“ und „Schattenklinge - Roter Kobold“ anzutreten!

Shop-Update: goldene Woche, neue Ziehungen

Die goldene Woche, die zusammen mit Saison 4 startet, bringt euch erneut die sieben beliebten Kisten, und zwar eine wiederveröffentlichte Kiste pro Tag, die jeweils für drei Tage zu einem reduzierten Preis im Shop bleibt.

Es kommen auch neue Ziehungen, die perfekt zum Thema von Saison 4 passen. Nehmt Teil und schaltet mit etwas Glück legendäre Operator-Skins wie „Phantom - Osiris“, FTL - Marodeur“, „Maxis - Dunkeläther“ und weitere frei. Rüstet euch mit unglaublichen, neuen Bauplänen aus, wie legendäre MX9, ICR-1, Cordite und spezielle Designs für die neuen Kali-Stöcke und das Koshka-Scharfschützengewehr.

Bereitet euch darauf vor, zum Auge des Sandsturms aufzubrechen, wenn Saison 4: Wilde Hunde am 28. April um 2 Uhr MEZ losgeht.

Wir sehen uns online.

Die neuesten Nachrichten zu Call of Duty Mobile findet ihr auf der Call of Duty: Mobile-Website, sowie bei Call of Duty: Mobile auf YouTube. Folgt auch Call of Duty: Mobile auf Twitter, Instagram und Facebook.

Die neuesten Informationen zu Call of Duty findet ihr unter Call of Dutysowie bei Call of Duty auf YouTube. Folgt auch Call of Duty auf Twitter, Instagram und Facebook.

© 2022 Activision Publishing, Inc. ACTIVISION, CALL OF DUTY, CALL OF DUTY BLACK OPS, MODERN WARFARE und der stilisierte Buchstabe „M“ sind Warenzeichen von Activision Publishing, Inc. Alle weiteren Warenzeichen und Handelsmarken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Weitere Information zu Activision-Spielen findet ihr im Activision-Spieleblog. Folgt auch @Activision auf Twitter, Instagram und Facebook.

Die Softwarelizenz- und Servicevereinbarung werden aktualisiert. Bitte folgen Sie diesem Link [https://www.activision.com/de/legal/ap-eula], um diese Änderungen anzuzeigen.