Die 80er Action-Helden Rambo und John McClane feiern ihr explosives Debüt quer über Call of Duty®

Einige Helden sterben langsam. Andere erfüllen den Auftrag Die Action startet am 20. Mai.

  • Ankündigungen
  • Saison 3

Die 80er Action-Helden Rambo und John McClane feiern ihr explosives Debüt quer über Call of Duty®

Einige Helden sterben langsam. Andere erfüllen den Auftrag Die Action startet am 20. Mai.

  • Ankündigungen
  • Saison 3

Kommt bald übergreifend zu Call of Duty:80er Action-Helden und mehr!

 

In einer Welt, in der Saison 3 vollständig nachgeladen wird, treffen zwei unglaubliche 80er Action-Helden bei der Party ein, um sicherzustellen, dass das Update zur Mitte der Saison für Call of Duty®: Warzone™, Black Ops Cold War und Call of Duty: Mobile ein explosiver Blockbuster ist, den man nicht verpassen sollte!

 

Einer davon ist John McClane, ein New Yorker Cop, der bei einer Weihnachtsparty ankommt, die sich in eine Geiselnahme verwandelt. Er ist der Held der Stirb Langsam-Filme, einer der kultigsten Actionfilmreihe aller Zeiten.

 

Der andere ist Rambo, der während einer verdeckten Mission hintergangen wurde und dann in Rambo II – Der Auftrag auf sich alleine gestellt kämpfte. Der Film hat seit seiner Veröffentlichung in 1985 fortwährend zahllose Actionfilme inspiriert.

 

Mit diesen beiden 80er Action-Helden, die in allen drei Spielen erscheinen, erscheint es, als sei in Call of Duty alles möglich. Doch eines steht fest:

 

Einige Helden sterben langsam.

Andere erfüllen den Auftrag

 

Die Action startet am 20. Mai.

GEBURTSDATUM EINGEBEN

Tag : Monat : Jahr:

Der 80er Action-Helden-Event geht mit kurzzeitigen Bundles und Spielmodi los, die zusätzlich zu den Waffen, Karten und anderen Features während der Saison erwartet werden können. Diese Inhalte sind ab 20. Mai um 6 Uhr morgens (19. Mai 9 PM Pazifische Zeit) spielbar, nachdem die Updates für Black Ops Cold War am 19. Mai um 6 Uhr morgens und Warzone am 20. Mai um 6 Uhr morgens durchgeführt wurden.

 

Außerdem kommt der 80er Action-Helden-Event am 21. Mai um 2 Uhr nachts (20. Mai 5 PM Pazifische Zeit) zu Call of Duty: Mobile! Ihr werdet John McClane und Rambo im Shop finden und den kurzzeitigen Mehrspielermodus „Rauchende Läufe“ spielen können. Mehr Information dazu stehen weiter unten in diesem Beitrag.

 

Lest weiter, um alles Wichtige über den starbesetzten 80er Action-Helden-Event zu erfahren!

 

Warzone- und Black Ops Cold War-Operator Rambo und John McClane

 

Rambo (Start)

 

„Um den Krieg zu überleben, muss man selbst zum Krieg werden.“

John Rambo, ein hoch dekorierter MACV-SOG-Soldat, sitzt seine Strafe für Mord ab und erhält eine weitere Mission: In Vietnam nach amerikanischen Kriegsgefangenen zu suchen. Sollte er erfolgreich sein, wird er entlassen und erhält eine Begnadigung durch den Präsidenten.

 

Dieser Operator wird verfügbar über das „Rambo“-Bundle im Shop von Black Ops Cold War und Warzone vom 20. Mai 6 Uhr morgens bis 19. Juni 6 Uhr morgens (19. Mai 9 PM – 18. Juni 9 PM Pazifische Zeit). Dieses Bundle enthält den legendären Operator, zwei Vollstrecker, seinen einzigartigen Bogen + Pfeile, drei legendäre Waffenbaupläne (ein Sturmgewehr, ein LMG und ein Messer), eine legendäre Visitenkarte und Emblem, eine epische Uhr und Talisman.

John McClane (Start)

 

„Willkommen zur Party, Bruder!“

 

John McClane, ein hartgesottener Cop von den Straßen New Yorks, hat ein Talent dafür, zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein. Jetzt steckt er im Kampf seines Lebens und muss sich auf seine rotzfreche Haltung und seinen kühlen Kopf verlassen, um zu überleben.

John McClane wird verfügbar über das „Stirb Langsam“-Bundle im Shop von Black Ops Cold War und Warzone vom 20. Mai 6 Uhr morgens bis 19. Juni 6 Uhr morgens (19. Mai 9 PM – 18. Juni 9 PM Pazifische Zeit). Dieses Bundle enthält den legendären Operator, einen Vollstrecker, drei legendäre Waffenbaupläne (ein Taktikgewehr, zwei MPs und ein Sturmgewehr), eine legendäre Visitenkarte und Emblem, eine epische Uhr und einen epischen Waffentalisman.

Hinweis: Rambo und John McClane sind brandneue Call of Duty-Operator; es sind keine Skins für bereits vorhandene Operator.

 

WARZONE INHALTE

 

Es sind nicht einfach nur die Helden von Stirb Langsam und Rambo in Verdansk angekommen. Es wird auch einige wohlbekannte, kultige Orte geben, die Warzone, wie wir es kennen, verändern werden – zumindest für kurze Zeit.

 

Neue Orte von Interesse kommen nach Verdansk

Neuer Ort von Interesse: Nakatomi-Gebäude (Start)

 

Das Hauptquartier der Nakatomi Corporation wurde für kurze Zeit vom sonnigen Los Angeles in die Downtown von Verdansk verlegt. Das ist das höchste Gebäude, das jemals in Warzone gesehen wurde. Es beinhaltet fünf Etagen und zeigt Räume, die denjenigen vertraut sein werden, die das Original Stirb Langsam kennen und lieben.

Zusätzlich ersetzen wir den Funkturm und umstehende Häuserblöcke, die üblicherweise den südlichen Bezirk in Downtown definieren. Das Nakatomi-Gebäude bietet mehrere optionale Missionen an, die während des Battle Royale und Beutegeld abgeschlossen werden können, um Belohnungen In-Game und für euer Profil zu bekommen. Das schließt die Erkundung des Turms für Vorratskisten, Entschärfen von C4 auf dem Dach des Turms und die Unterbrechung eines schiefgelaufenen Waffenhandels ein.

Falls ihr und euer Trupp Glück habt, könnte euch gelingen, was keinem internationalen Verbrecher bisher gelungen ist: erfolgreich den Tresor im Nakatomi-Gebäude aufbrechen und mit seinen Reichtümern entkommen. Doch seid vorgewarnt: Ihr werdet nicht die einzigen Operator sein, die nach den Tresorschlüsseln suchen ...

Neuer Ort von Interesse: Wildnislager (Start)

 

Rund um Verdansk gibt es zahlreiche Zeltplätze, die zu Wildnislagern konvertiert wurden, um Rambo II – Der Auftrag“ zu ehren.

Findet diese auf der Karte verteilt und verlasst sie womöglich mit soliden Ausrüstungsobjekten oder Erkennungsmarken von Kameraden, die schon lange vor eurer Ankunft gefallen sind. Sammelt genug davon und ihr könntet vielleicht sogar eine größere Belohnung bekommen ...

Neuer Ort von Interesse: CIA-Außenposten (Start)

 

Einer der Flugzeughangar im nordwestlichen Sektor Verdansks wurde in einen provisorischen CIA-Außenposten umgewandelt, da diese Agenten eine Heimatbasis brauchen, um den schwer fassbaren Rambo aufzuspüren.

Offenbar suchen diese Agenten im Außeneinsatz nach jedweder Identifikation gefallener Soldaten und können auch einige Luftunterstützung anfordern, sollten genug für die Extraktion gesammelt werden. Das könnte vielleicht dafür genutzt werden, einen Hinterhalt zu legen, den nur ein wahrer Guerilla-Experte handeln könnte ...

 

Werdet im kurzzeitigen Modus „Kraftgriff“ zum Action-Helden (Start)

Battle Royales sind bereits intensive, actionfilmreife Spiele innerhalb Warzone, aber was, wenn die Intensität aufs Hollywoodextrem hochgeschraubt würde? Dann würde Kraftgriff bei rauskommen, ein kurzzeitiger Modus, in dem über 100 Operator in ausgewählten Truppgrößen darum kämpfen, wer wahrhaftig der härteste und überlegenste Protagonist ist.

In Kraftgriff werden Operator herausfinden, dass der Kreiskollaps zu Beginn kleiner ist als in traditionellen Battle Royales in Verdansk. Der Kreiskollaps wird fünf Phasen haben; und es gibt kein Gulag, aus dem man nach dem Tod entkommen kann.

Stattdessen müsst ihr entweder eure Truppmitglieder über die Vorratsstation wiederbeleben oder über das Einsammeln von Erkennungsmarken das Recht erlangen, sie wiederzubeleben. Ähnlich zu Abschuss bestätigt im traditionellen Mehrspielermodus wird jeder Operator eine Erkennungsmarke fallen lassen, wenn sie eliminiert werden. Diese Erkennungsmarken können auch als Belohnungen für abgeschlossene Aufträge gefunden werden. In seltenen Fällen sind sie auch in Vorratskisten rund um Verdansk enthalten.

Jede eingesammelte Erkennungsmarke bringt euch eine Stufe höher in der Belohnungsleiter, die auf der rechten Seite des HUD sichtbar ist. Diese Belohnungsleiter schließt auch Folgendes mit ein: eine Drohne, ein Wiedereinstiegs-Token, das euch erlaubt, Verdansk erneut zu betreten, eine verbesserte Gasmaske und auf höheren Stufen Spezialistenboni.

Trotz dieser Unterschiede, verglichen mit dem traditionellen Battle Royale, läuft das Endspiel gleich ab: Seid als letzter Trupp noch auf den Beinen, um zu gewinnen.

 

Neue Abschussserie: Gefechtsbogen (Start)

Geradewegs aus den 80ern: Der Gefechtsbogen fügt eine explosive Note zu jeder Ausrüstung, wenn er in Verdansk oder Rebirth Island gefunden wird.

Diese neue Abschussserie ist sowohl gegen Infanterie als auch Fahrzeuge effektiv und kann so eurem Trupp helfen, durch den Einsatz unkonventioneller Kriegsführung das Blatt zu wenden. Je länger ihr den Bogen spannt, desto weiter fliegt der explosiv bestückte Pfeil. Also stellt sicher, die richtige Stärke einzustellen, die ihr braucht, um weiter entfernte Ziele zu treffen.

 

Das Ballistikmesser kommt in die Warzone

Das Bild zeigt das Ballistikmesser, wie es bei Black Ops Cold War getragen wird.

 

Das ruhmreiche Ballistikmesser der Black Ops-Reihe kommt in Saison 3 Reloaded zu Warzone! Diese vielseitige Waffe wurde für Abschüsse aus der Tarnung heraus und für verschiedene Distanzen entwickelt und ermöglicht so Angriffe im Nahkampf und durch das Klingenprojektil auch Schüsse auf kurze und mittlere Reichweite.

 

BLACK OPS COLD WAR-INHALTE

 

Black Ops Cold War ist mit Saison 3 Reloaded für die Action bereit, mischt klassische Spielmodi neu und fügt zwei Mehrspielerkarten hinzu. Außerdem gibt es in Ausbruch eine neue Hauptquest für Zombies-Fans zu entdecken und zu lösen. Und mehr!

 

Zwei neue Mehrspielerkarten

Standoff (6v6, Start)

 

Es ist zurück in Black Ops.

Standoff wurde zuerst in Black Ops II eingeführt und ist eine mittelgroße 6v6-Karte mit diesem zeitlosen 3-Wege-Feeling. Sie bietet zahlreiche Möglichkeiten, eure Gegner zu überlisten.

Denkt daran, das Zentralgebäude zu überprüfen. Und habt immer diesen bestimmten explodierenden Van im Hinterkopf, der in der wettkampforientierten Call of Duty-Community schon berüchtigt ist …

Duga (Multi-Team, Start)

 

Mit dem Start von Saison 3 Reloaded kommt auch Duga, eine neue Region im Ural, zu den Multi-Team-Modi, nachdem sie die erste Hälfte der Saison nur in Ausbruch verbracht hat.

Duga bietet für jeden Spielstil etwas, ob ihr nun lieber durch die zentralen Verwaltungsbüros in den Nahkampf geht oder sie umgeht, den Busbahnhof durchquert und bei der chemischen Verarbeitungsanlage in den Fernkampf wechselt.

Falls ihr euch nicht sofort entscheiden könnt, wo ihr eure Fähigkeiten einsetzen sollt, versucht es an der Spitze des Antennenturms und genießt die taktische Aussicht, ehe ihr euch mit eurem Fallschirm an den Ort eurer Wahl begebt.

 

Neue Spielmodi und Medaillen

Stell langsam (Start)

 

Bereitet euch auf einen Kampf nicht nur gegen eure Opposition sondern auch gegen die Zeit selbst vor. „Stell Langsam“ ist eine aufgeheizte Version des bei Fans beliebten Modus.

Arbeitet an der Seite eures Trupps, um Stellungen einzunehmen und Feinde zu eliminieren. Eilt den 200 Punkten entgegen (oder zumindest den meisten Punkten), bevor die Zeit abläuft. Eine eingenommene Stellung gewährt euch einen Temposchub (einer von fünf möglichen Vorteilen) und startet einen Timer von 30 Sekunden. Doch Achtung: Diese Vorteile kosten euch auf explosive Weise auch das Leben, nämlich wenn der Timer abläuft.

Dieser Timer kann durch Abschüsse verlängert werden und wenn das Ziel gespielt wird. Aggressives Spielen ist also der Schlüssel zum Erfolg. Während ihr euch in der Stellung eures Teams befindet, ist euer Timer pausiert und Abschüsse fügen 15 Sekunden zu eurem Timer hinzu, bis zu einem Maximum von 30 Sekunden. Aufeinanderfolgende Abschüsse werden euch außerdem bis zu vier zusätzliche Vorteile (zusätzlich zum Bewegungstempo) geben: Waffenhandhabung, ZV-Geschwindigkeit, Rutschtempo und eine gewaltige Explosion, wenn euer Tod unausweichlich ist (nur nach einer fünf-Abschüsse-Serie erreichbar).

Des Weiteren – es ist immerhin eine Actionfilm-inspirierte Liste – könnt ihr davon ausgehen, dass eure Operator im Zeitpunkt ihres Todes ihre beste Schauspielkunst an den Tag legen werden. Denn sie sind über die Maßen darauf vorbereitet, ihre eigenen Stunts zu machen, nachdem ihre Gesundheit 0 erreicht.

 

Rambos Waffenspiel (zweite Woche)

Waffenspiel wurde in Saison 2 eingeführt und ist ein hektischer Modus, der frei für alle ist. Dort treten Spieler an, um mit jeder der zwanzig verschiedenen Waffen mindestens einen Abschuss zu erzielen.

Waffenspiel kann alleine schon ein schneller und wilder Partymodus sein. Doch was passiert, wenn Rambo der Party beitritt? Die Rotation der 20 Waffen bekommt ernstzunehmende Ergänzungen in puncto Feuerkraft, denn der Gefechtsbogen, die Kriegsmaschine, der RPG-7 und sogar der Todbringer werden den Waffentypen hinzugefügt. Um eure Action-Helden am Leben zu erhalten, können Spieler auch die Stimulanz ausrüsten.

Das Gameplay ist so rasant wie immer. Solltet ihr an Nahkampfangriffen sterben, von der Karte fallen oder zu lange in eingeschränkten Gebieten verweilen, werdet ihr in der Waffenrotation eine Phase zurückgeworfen. Der Spieler, der zuerst jemanden mit einem geschossenen Ballistikmesser ausschaltet, gewinnt das Spiel. Doch denkt dran, dass das hier der 80er Action-Helden-Event ist. Also erwartet haufenweise Explosionen und dramatische Stürze von Operator, das ganze Spiel lang!

 

Eliminierung (Multi-Team, Start)

Fans von Spielmodi, in denen Trupps gegen Trupps antreten, werden auf Black Ops Cold Warsgrößten Karten eine intensive, neue Erfahrung im Kampf haben, als letztes Team noch auf den Beinen zu sein.

In Eliminierung (Multi-Team) springen zehn 4er-Trupps rein und kämpfen ums Überleben gegen stetig wachsende Strahlungszonen. Wiedereinstiege werden genauso begrenzt sein wie die Ausrüstung. Daher müssen Teams unterwegs Waffen, Punkteserien, Rüstung und noch mehr plündern.

Geht in diesem gigantischen, neuen Mehrspielermodus als letztes noch stehendes Team hervor oder gehört zum ersten Trupp, der mit dem Evakuierungshelikopter in die Sicherheitszone gebracht wird, um den Sieg zu erringen.

 

Actionfilm–inspirierte Medaillen (Start)

Zusätzlich zu den Medaillen, die man im Mehrspieler- und Zombies-Modus bekommt, wird der 80er Action-Helden-Event kurzzeitige Medaillen und einige Aufmerksamkeiten für das Stirb Langsam- und Rambo-Franchise einführen. Diese Medaillen funktionieren ähnlich wie diejenigen, die bereits Teil von Black Ops Cold War sind, und bieten ein bisschen mehr Glitzer für eure Kaserne während sie euch etwas mehr Bonus-EP geben, damit ihr die nächste Stufe schneller erreicht.

Zerschreddert ihr beispielsweise eure Gegner mit dem Todbringer? Anstatt die übliche „Geschreddert“-Medaille zu bekommen, könntet ihr auch die „Feuer frei!“-Medaille für eure Fertigkeiten mit dieser starken Minigun kriegen. Und wie sieht’s beim Einsatz von Sprengsätzen aus? Jagt eure Gegner hoch und schnappt euch im Spiel die „Bombastisch“-Medaille, um euch für eure Expertise mit Sprengstoff zu preisen.

 

Zombies: Neue Inhalte für „Ausbruch“, neuer kurzzeitiger Modus und mehr.

 

Die Dunkeläther-Geschichte wird in Ausbruch hochgehen, der Zombie-Modus bekommt einen neuen, kurzzeitigen Modus; außerdem wird es noch mehr geben, wofür uns Requiem noch keine Freigabe erteilt hat, es bekannt zu geben …

Neue Hauptquest, Orda-Welt-Event und mehr in Ausbruch (Start)

 

In der Ausbruchszone eingesetzte Requiem-Agenten werden eine brandneue Hauptquest finden und sie zum ersten Mal in Ausbruch erleben. Die Ereignisse, die sich darin entfalten, bilden die Grundlage für die nächste rundenbasierte Karte in Black Ops Cold War - Zombies und für das, was in künftigen Saisons noch kommen wird. Schaut euch die Details von Treyarch an, um zu erfahren, wann Spieler in dieser Woche voraussichtlich die Jagd nach Eastereggs einläuten können werden!

Saison 3 Reloaded kommt auch mit einem neuen Welt-Event in „Ausbruch“ daher. Gigantische Orda-Monster streifen nun im Ural umher und stellen eine ordentliche Herausforderung mit starken Belohnungen für diejenigen dar, die diese Begegnung überleben.

Und falls ihr eine kurze Pause in all dem Chaos braucht, schnappt euch eine der Angelruten, die nahe von Gewässern in der ganzen Region aufzufinden sind. Spieler könnten Schrott, Rüstung, Extras oder sogar besondere Überraschungen angeln ...

Und wie immer gilt: In „Ausbruch“ warten auch andere Geheimnisse, die von Spielern selbst entdeckt werden können. Hütet euch vor den neuen Gefahren, die in Ausbruchszonen lauern und haltet eure Augen für alles offen, was außergewöhnlich aussieht ...

Aufgeputscht 2: Keine Zeit zum Aufputschen (Start)

 

Eine neue Variante des bei Fans beliebten Aufgeputscht-Modus macht sich auf den Weg zur Firebase Z und Die Maschine. In diesem kurzzeitigen 80er Action-Helden-Zombies-Modus lassen die Explosionen nicht lange auf sich warten.

In dieser Aufgeputscht-Version starten alle Spieler mit einem Messer, jedoch ohne Wandkäufe und Handwerkstische. Alle Orte mysteriöser Kisten sind aktiv und aufgefüllt mit verschiedensten Bewaffnungen, einschließlich häufigerer Unterstützungsobjekte. Zusätzlich zu den explosiveren Waffen aus der mysteriösen Kiste, lassen Zombies mit höherer Wahrscheinlichkeit tödliche, explosive Ausrüstung fallen.

Ganz wie im Vorgänger von Aufgeputscht 2, startet der Aufgeputscht-Timer mit dem ersten erledigten Zombie. Lasst die Uhr mit jeder Eliminierung weiterticken, während die Timer-Dauer mit jeder Runde kürzer wird ...

Wird es euch gelingen, den Aufgeputscht-Timer über Null zu halten und euren feurigen Untergang zu verhindern? Findet es heraus, in Aufgeputscht 2: Keine Zeit zum Aufputschen

Neue „Eigene Mods“-Unterstützung, Waffen aus mysteriöser Kiste und Waffenverbesserungen (Start)

 

Zusätzlich zu diesen neuen Inhalten in Ausbruch und den rundenbasierten Zombies-Karten bringt euch Treyarch Unterstützung für Eigene Mods, und zwar für das „Bauplan anwenden“-Feature, damit Spieler auch eigene Baupläne speichern und in Zombies (zusammen mit Bauplänen, die sie bereits besitzen) einsetzen können.

Waffen vorheriger Saisons werden auch der mysteriösen Kiste und den Prüfungsbelohnungen hinzugefügt, einschließlich: Groza, MAC-10, Straßenfeger, FARA 83, LC10, R1 Schattenjäger, ZRG 20mm, Vorschlaghammer, Wakizashi, Machete, und Schanzzeug.

Ein neues Tuning für Zombies-spezifische Waffen steht auch auf dem Plan und erhöht insgesamt die Stärke verschiedener Waffen im Arsenal von Black Ops Cold War. Damit haben Zombieabschlachter noch mehr verlässliche Zerstörungswerkzeuge zur Hand. Weitere Details zu allen Updates, die diese Woche zum Zombies-Modus kommen, findet ihr im Treyarch-Blog.

 

WARZONE- UND BLACK OPS COLD WAR-INHALTE:

 

Warzone und Black Ops Cold WarZwei neue Waffen

 

Später in Saison 3 Reloaded bekommt die Sekundärwaffenkategorie zwei zusätzliche Waffen: Eine automatische Maschinenpistole und eine alte, verlässliche Nahkampfwaffe.

Baseballschläger: Nahkampf (Startwoche)

 

Diese klassische Kriegswaffe eines Schlägers ist in Black Ops Cold War der Neuzugang für alle, die ihre Streitigkeiten gerne mit einem gezielten Schlag lösen, sollte ihr mal in der Klemme stecken. Ob gegen untote Horden im Zombies-Modus oder feindliche Operator im Mehrspielermodus: Mit dem Baseballschläger könnt ihr euren Feinden gekonnt einprügeln, wer hier eigentlich auf die Bank gehört.

Hinweis: Der Baseballschläger wird der Riege der Warzone-Nahkampfwaffen während Saison 4, nach dem „Frühlingstraining“, zustoßen. Zu Black Ops Cold War kommt er bereits während der Startwoche von Saison 3 Reloaded.

AMP-63: Pistole (während der Saison)

 

Eingesteckt als vierte Nebenwaffe im Arsenal von Black Ops Cold War, fungiert diese persönliche Verteidigungswaffe als Mischung aus Selbstladepistole und vollautomatischer MP.

Dank ihrer vollautomatischen Natur könnt ihr von ihr hohen Schaden in kurzer Zeit erwarten. Das macht sie auf kurze Distanz hocheffektiv.

Erhaltet die AMP-63 und den Baseballschläger während Saison 3 Reloaded auf eine von zwei Arten: Schließt eine In-Game-Herausforderung ab, um die Basiswaffe zu bekommen oder holt euch die Bauplanversion, sobald sie im Shop erscheint.

 

80er Action-Helden-Event

Möchtet ihr kostenlose Spielerprofilobjekte, Waffentalismane, Sticker, ein neues Arcade-Spiel und sogar Waffenbaupläne einsammeln? Dann ladet durch für den übergreifenden In-Game-Herausforderungs-Event „80er Action-Helden“ in Black Ops Cold War und Warzone.

Ähnlich wie bei den „Jagd auf Adler“- und „Es spukt in Verdansk“-Events werden Operator mit dem Abschluss von Zielen in Black Ops Cold War und Warzone beauftragt. Empfangene Belohnungen können für beide Spiele benutzt werden, mit Ausnahme des Arcade-Spiels „Robopanzer“, das nur in der Kaserne in Black Ops Cold War verfügbar ist. Diese Herausforderungen sind alle im Gewand des kurzzeitigen Events und enthalten Ziele wie das Abschließen von Spielen und bestimmten Listen oder Abschüsse mit der neuen Gefechtsbogen-Abschussserie in Warzone.

Schließt alle neun Herausforderungen in Black Ops Cold War ab, um den Bauplan für das halbautomatische Taktikgewehr zu bekommen. Und schließt alle neun Warzone-Herausforderungen ab, um an einen krassen Bauplan für ein Geradezugverschluss-Gewehr zu gelangen.

 

Mehr im Shop: Zusätzliche Infos über die Bundles

Zusätzlich zu diesen beiden neuen Waffen und John McClane & Rambo wird der Shop von Black Ops Cold War und Warzone mit frischen, neuen Waffenbauplänen, Operator-Skins und mehr Inhalten verteilt auf verschiedenste Bundles aktualisiert.

Das schließt das „Todesschleier-Maxis“-Bundle mit ein, das Samanthas neuen Operator-Skin „Braut des Todes“ zeigt. Ihr glaubt nicht, dass das bedrohlich genug für die Lebenden und Toten ist? Bereitet euch vor, ihren neuen Vollstrecker „Festgenagelt“ in Aktion zu erleben. Oder tretet ihren Waffenbauplänen, der „Todesschwur“-MP und „Todesprotest-LMG, entgegen.

Das Tracer-Paket „Nuklearbrennerei“-Meisterkunst-Bundle kommt ebenfalls zum Shop. Es ist das erste Meisterkunst-Bundle mit zwei einzigartigen, ultra-seltenen Meisterkunst-Inhalten. Eines davon ist die erste Sekundärwaffe-Meisterkunst, die als „Spezialpaket“-Schrotflinte bekannt ist, die zusammen mit der „Forschung“-Sturmgewehr-Meisterkunst kommt. Bewundert die wabernden, giftigen Flüssigkeiten innerhalb beider Waffen und inspiziert eine davon, um einen Schluck des guten Zeugs zu probieren.

 

* Warnung: Treyarch hat diese Formel noch nicht für menschlichen Konsum getestet und ist nicht verantwortlich für jedwede gewachsene Gliedmaßen oder andere Nebenwirkungen radioaktiven Materials.

 

CALL OF DUTY: MOBILE-INHALTE-

 

Call of Duty: Mobile – Neuer, kurzzeitiger Mehrspielermodus: Rauchende Läufe

Bereitet euch für den kurzzeitigen Mehrspielermodus vor. Es ist Zeit für „Rauchende Läufe“, verfügbar in Call of Duty: Mobile im Rahmen eines zweiwöchigen Events vom 20. Mai bis 2. Juni!

Spieler haben in diesem neuen Mehrspielermodus die Möglichkeit, sich in Rambo und John McClane zu verwandeln und aus erster Hand zu erleben, wie es ist, einer dieser kultigen Action-Helden zu sein. Stapelt eure Eliminierungen, um zu Rambo oder McClane zu werden und in jeder Hand einen Todbringer zu halten, während eure Lebenspunkte nach oben schnellen.

Nachdem ihr in diesem Modus Spaß gehabt habt, schaut beim In-Game-Shop von Call of Duty: Mobile vorbei, um beide 80er Action-Helden-Bundles aufzusammeln und in allen Mehrspieler- und Battle Royale-Modi die Sau rauszulassen!

 

Call of Duty: MobileShop-Bundles „Stirb Langsam“ und „Rambo“

John McClane ist durch das „Stirb Langsam“-Call of Duty: Mobile-Bundle über den In-Game-Shop erhältlich. Das Bundle enthält den epischen Charakter, drei epische Baupläne (zwei MPs und eine Pistole), eine epische Splittergranate, einen Fallschirm, einen Transportlaster, einen Avatar, eine Visitenkarte und einen Rahmen für euer Profil.

Das Rambo-Call of Duty: Mobile-Bundle mit John Rambo ist im In-Game-Shop verfügbar und enthält den epischen Charakter, drei epische Baupläne (eine MP, ein Sturmgewehr und ein Messer), einen epischen Fallschirm, einen Avatar, eine Visitenkarte, eine Granate, einen Panzer und einen Rahmen für euer Profil.

Beide Bundles sind über den In-Game-Shop zwischen dem 21. Mai. um 2 Uhr nachts (20. Mai 5 PM Pazifische Zeit) und 18. Juni erhältlich.

 

ZUSÄTZLICHE GEHEIMDATEN ZU BLACK OPS COLD WAR UND WARZONE:

 

Warzone: Nadeshot Invitational geht heute am 18. Mai los

Ihr könnt davon ausgehen, dass das 80er Action-Helden-Event mit den aufregenden, vor uns liegenden Warzone-Turnieren weitergeht, die die Action in Saison 3 dominiert haben. Doch ehe das alles losgeht, findet noch ein hochkarätiges Turnier statt:

 

Heute and morgen ist das langjährige Call of Duty-Community-Mitglied und ehemaliger Profispieler „Nadeshot“ Gastgeber seines ersten Turniers, dem Nadeshot Invitational. Dieser zweitägige Event wird 16 2er-Teams in den Ring schmeißen, darunter einige der besten Warzone-Spieler. Sie alle kämpfen um den größten Anteil der Preisgelder im Wert von 100.000 US-Dollar. Nadeshot selbst wird die Spiele zusammen mit dem Top-eSport-Kommentatorenduo von Call of Duty, Maven und MerK, kommentieren.

 

Schaltet rein, wenn die Action heute um 20 Uhr auf Nadeshots offiziellen Twitch-Kanal losgeht. Oder aber ihr schaltet hier in den Twitch-Kanal von Call of Duty rein. Holt euch hier Infos über den aktuellen Stand im Turnierbaum.

 

Dateigrößenupdate für Warzone und Black Ops Cold War

Mit dem Start des Saison 3 Reloaded-Updates können Besitzer einer physischen Version von Black Ops Cold War für die PlayStation 4 DLCs von ihrer Konsole entfernen, die sie derzeit nicht benutzen. Das erlaubt ihnen, die Mehrspieler- und/oder Zombies-DLCs zu entfernen, um ihren Festplattenspeicher besser zu organisieren, sollten sie diese Modi nicht benötigen.

Um das nach dem Saison 3 Reloaded-Update abzuschließen, sollten Spieler Folgendes tun:

 

1. Wählt die Dateiverwaltung im Hauptmenü des Spiels (R3-Taste)

 

2. Wählt den DLC, den ihr deinstallieren wollt: Mehrspieler DLC 1, Zombies DLC, UND/ODER Dead Ops Arcade DLC. Nach der erfolgreichen Deinstallation werdet ihr eine Nachricht über eine Teilinstallation sehen.

 

3. Schließt das Spiel und entfernt die Disc.

 

4. Schiebt die Disc wieder rein, betretet den Titelbildschirm und bemerkt, dass die entfernten on-disc-DLCs sich nicht automatisch neu installieren.

Spieler können gelöschte DLCs jederzeit in der Dateiverwaltung neu installieren.

 

Erneut: Die Nachricht über entfernte DLCs betrifft nur Besitzer einer physischen Version von Black Ops Cold War auf der PlayStation 4.

 

Mehr Details über das Speichermanagement für Black Ops Cold War findet ihr in diesem Artikel.

 

„Yippie-Ya-Yay“ – John McClane, Stirb Langsam

Weitere Informationen zu Call of Duty®: Black Ops Cold War gibt es unter www.callofduty.com/dewww.youtube.com/callofduty und über @Treyarch, @RavenSoftware und @CallofDuty auf Twitter, Instagram und Facebook. 

Für weitere Information zu Activision-Spielen folgt @Activision auf Twitter, Facebook und Instagram.

 

Die neuesten Nachrichten zu Call of Duty Mobile findet ihr auf der Call of Duty: Mobile-Website, sowie bei Call of Duty: Mobile auf YouTube. Folgt auch Call of Duty: Mobile auf Twitter, Instagram und Facebook.

 

Die neuesten Informationen zu Call of Duty findet ihr unter Call of Dutysowie bei Call of Duty auf YouTube. Folgt auch Call of Duty auf Twitter, Instagram und Facebook.

 

© 2019-2021 Activision Publishing, Inc. Activision, Call of Duty, Call of Duty: Black Ops und Call of Duty: Modern Warfare sind Warenzeichen und Handelsmarken von Activision Publishing, Inc. Alle weiteren Warenzeichen und Handelsmarken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

 

© 2021 Activision Publishing, Inc. ACTIVISION, CALL OF DUTY, CALL OF DUTY BLACK OPS, CALL OF DUTY WARZONE und WARZONE sind Warenzeichen und Handelsmarken von Activision Publishing, Inc. RAMBO: FIRST BLOOD PART II™ & © 1985 Studiocanal S.A.S. Alle Rechte vorbehalten. © 2021 Studiocanal S.A.S. Alle Rechte vorbehalten. Die Hard © 2021  20th Century Studios. Alle weiteren Warenzeichen und Handelsmarken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.