EIN AKTUELLER BERICHT ÜBER DEN CALL OF DUTY®-ANTI-CHEAT-FORTSCHRITT

Unsere Teams bleiben weiterhin engagiert, um Cheater und Wiederholungstäter aufzustöbern, und zwar in Call of Duty® und Call of Duty: Warzone™

EIN AKTUELLER BERICHT ÜBER DEN CALL OF DUTY®-ANTI-CHEAT-FORTSCHRITT

Unsere Teams bleiben weiterhin engagiert, um Cheater und Wiederholungstäter aufzustöbern, und zwar in Call of Duty® und Call of Duty: Warzone™

Unsere Teams bleiben weiterhin engagiert, um Cheater und Wiederholungstäter aufzustöbern, und zwar in Call of Duty ® und Call of Duty: Warzone™. Heute möchten wir mit euch einen aktuellen Bericht über unseren Fortschritt teilen. Dort werdet ihr neben anderen Updates sehen, wie wir vorgehen und forschen.  

Unser Fortschritt

Cheater sind nie willkommen. Bis zum heutigen Tage haben unsere Sicherheits- und Durchsetzungsteams mehr als 475.000 dauerhafte Sperren in Call of Duty: Warzone vollzogen. Die gestrige große Sperrwelle war die siebente großangelegte Welle von Sperrungen seit Februar dieses Jahres. 

Zusätzlich führen unsere Sicherheits- und Durchsetzungsteams tägliche dauerhafte Sperren durch, an jedem Tag in der Woche, um individuelle Verstöße oder Wiederholungstäter zu ahnden. Die Kombination von täglichen Sperrungen und großangelegten Sperrwellen sind integraler Bestandteil unserer Bemühungen.

Wir nehmen es auch mit dem kommerziellen Markt von Cheatanbietern und -händlern auf. Das beinhaltet verdächtige Konten, die gefarmt werden und oft an Wiederholungstäter verkauft werden. Wir haben jüngst 45.000 betrügerische Schwarzmarktkonten gesperrt, die von Wiederholungstätern benutzt wurden. 

Das Entfernen von Cheatern und deren Möglichkeit, auf alternative Konten auszuweichen, ist ein wesentlicher Schwerpunkt unserer Sicherheitsteams.

Wie vorher bereits erwähnt, haben wir unsere Bemühungen in verschiedenen Schlüsselbereichen verstärkt:

·      Die Nutzung der Zwei-Faktor-Authentisierung, um es schwerer zu machen, Zugang zu neuen Konten zu bekommen

·      Zusätzliche Ressourcen bereitstellen, um unsere Sicherheits- und Durchsetzungsteam zu unterstützen

·      Häufigkeit von großangelegten Sperrwellen erhöht, die zusätzlich zu täglichen Sperren von Wiederholungstätern durchgeführt werden

·      Verbesserte, regelmäßige Kommunikation und Updates

Wie wir arbeiten

Einige wollten wissen, ob wir Sperrungen von Hardware durchführen. Ja, das tun wir gegen Wiederholungs- und/oder Serientäter. Das ist ein wichtiger Teil unserer Bemühungen, Wiederholungstäter zu bekämpfen.

Forschung

Neulich hat das Sicherheits- und Forschungsteam einen Bericht über Schadsoftware (Malware) veröffentlicht, die als „Dropper“ in einem Fake-Cheat versteckt war, der zum Kauf angeboten wurde. Falls ihr das verpasst habt, könnt ihr hier den ganzen Bericht lesen.

Updates

Während die Sicherheits- und Durchsetzungsteams weiterhin Probleme mit Cheating angehen, sei es mithilfe von Durchsetzung, Prävention, Forschung und Technologie, werden wir weiterhin Updates über unseren Fortschritt teilen.

Und noch mal: Es gibt keinen Platz für Cheater. Allen Spielern ein faires Spielerlebnis anzubieten, das auch Spaß macht, hat für uns oberste Priorität. Im Namen aller Teams der Call of Duty®-Sicherheits- und Durchsetzungsgruppen für Warzone, Modern Warfare und Black Ops: Wir werden nicht aufhören und wissen eure Geduld zu schätzen.

 für den neuesten Stand zum Thema Sicherheit und Durchsetzung besucht bitte: https://support.activision.com/warzonepolicy.  Falls ihr stetige Updates möchtet, folgt bitte @RavenSoftware.

 

Danke.