Modern Warfare®-Waffendetails: Grau 5,56

Eine genauer Blick auf die einzigartigen Stärken des Grau 5,56 und ihren unglaublich flexiblen Battle Pass-Bauplan – tödlich gegen jede Art von Operator.

Modern Warfare®-Waffendetails: Grau 5,56

Eine genauer Blick auf die einzigartigen Stärken des Grau 5,56 und ihren unglaublich flexiblen Battle Pass-Bauplan – tödlich gegen jede Art von Operator.

Saison 2 hat zwei neue Waffen ins Battle Pass-System eingeführt: das Grau 5,56 und die Striker 45. Die erste dieser zwei neuen Waffen, ein beeindruckendes Sturmgewehr, ist ab Stufe 15 erhältlich.   

Alle, die das Battle Pass-Bundle gekauft haben, haben das Grau 5,56 bereits in der Waffenkammer. Bevor ihr in die Schlacht zieht, solltet ihr euch die vorgeschlagene Waffenschmied-Konfiguration ansehen, inklusive des Battle Pass-Bauplans, der den soliden Schaden der Waffe mit hoher Mobilität paart. 

Übersicht Grau 5,56

Das Grau 5,56 ist ein Allround-Talent in der Sturmgewehrklasse, und Dank des Waffenschmieds können seine Fähigkeiten erweitert werden, um allen zu gefallen, denen eine starke MP eigentlich lieber wäre.   

Wie der Name schon sagt, verwendet das Grau Kaliber-5,56-Munition, die auch von einigen leichten MGs wie dem Holger-26 genutzt wird, und verursacht verlässlichen Schaden, aber mit viel schnellerer Schussrate und Zielvorrichtung als alle LMGs.  

5,56 ist außerdem ein extrem geläufiger Munitionstyp, sodass Spieler nicht 'Plünderer' nutzen müssen, um Nachschub für die Waffe zu bekommen. Lauft einfach über Waffen, die die gleiche Munition verwenden, etwa das Kilo 141, und stürmt dann zurück in den Kampf.

Die Grundform des Grau 5,56 ist ein verlässlicher Allrounder mit sehr ausgewogener Präzision, Schadenswirkung, Reichweite, Kontrolle und Mobilität. Es ist schlank gebaut und hat eine moderate Munitionskapazität von 60 bei 30 Kugeln pro Magazin. Die Reichweite ist eine der besten dieser Klasse, und zusammen mit dem RAM-7 ist es auch eines der mobilsten Sturmgewehre.

Das Grau ist leicht und manövrierfähig, hat dabei aber eine außergewöhnliche Reichweite. In den Händen eines Operators lassen sich damit hervorragende Leistungen erzielen, und beim Waffenschmied können weitere Anpassungen vorgenommen werden.

Bauplananalyse

Ab Stufe 85 können Battle Pass-Besitzer den legendären Schattenvisier-Bauplan freischalten, der das Grau sowohl taktisch als auch optisch verwandelt. Ohne Schaft-Aufsatz und mit ZLR Drifter A-08 sieht die Waffe ganz anders aus und bietet einige besondere Vorteile.

Die Bauplan-Beschreibung im Spiel lautet: "Füllen Sie mit dem Schattenvisier-Sturmgewehr die sterbliche Ebene mit den Seelen der Verstorbenen." Passende Worte für diese höchst agile Konfiguration mit stabiler Rückstoßkontrolle und erstklassiger Präzision.

Allen, die zuverlässigen und präzisen Schaden auf kurze bis mittlere Distanz wollen, erfüllt dieser Bauplan alle Wünsche - mit extremer Tödlichkeit. 

Die Top 5 der Ausrüstungsideen

1. Der Schattenvisier-Bauplan

Der Schattenvisier-Bauplan nutzt die Vorzüge einer MP, bietet aber ein besseres Schadensprofil als die gesamte MP-Klasse sowie extrem gute Präzision und Kontrolle. Während ihr diese Waffe verbessert, könnt ihr natürlich jederzeit das Zielfernrohr des Bauplans austauschen, um die Präzision noch zu steigern. Bewegliche Spieler, die auf Tempo und Flexibilität setzen, liegen mit diesem Bauplan goldrichtig. Die untenstehende Liste von passenden Extras und Ausrüstungskomponenten passt gut zu einem mobilen Spielstil:

Empfohlene Extras: Eiltempo, Geist und Fährtenleser

Empfohlene Ausrüstung: Wurfmesser und Stim

2. Immer zuverlässig

Aufsätze: FFS 26,4" Archangel, Taktiklaser, FSS Blackjack, Cronen Shark II, Cronen Sniper Elite

Die Vorteile dieser altbewährten Variante sind Präzision und Kontrolle, damit jeder Schuss ein Treffer wird und eure Feinde schneller umhaut. Falls ihr Probleme habt, aufeinanderfolgende Treffer zu landen oder den Gegner wieder anzuvisieren, nachdem ihr euch begewgt habt oder gerutscht seid, wird euch diese Konfiguration auf jeden Fall helfen. Probiert damit auch mal die Kopfschuss-Herausforderungen für Sturmgewehre. Die untenstehende Liste von passenden Extras und Ausrüstungskomponenten passt gut zu einem stabilen Spielstil und bietet schnell verlässliche Hilfsmittel.

Empfohlene Extras: KRD, Auffüllen und Aufdrehen

Empfohlene Ausrüstung: Splittergranate und Blendgranate

3. Kraft auf Distanz

Aufsätze: Schalldämpfer (Monolith), Variables Zoom-Fernrohr, 60-Schuss-Magazin, XRK CZEN MK2, Vollmantelgeschoss

Diese Konfiguration legt Wert auf Durchschlagskraft auf große Distanz, nimmt dafür aber Einbußen bei Mobilität und Kontrolle in Kauf. Das variable Zoom-Fernrohr ermöglicht präziseres Zielen auf große Distanz, was perfekt zu Karten wie St. Petrograd, Piccadilly, Gun Runner und Arklov Peak passt. Achtet darauf, dass die etwas langsamere Zielvorrichtung und der Zoom es schwieriger machen, sehr nahe Feinde zu erwischen. Kombiniert diese Waffe deshalb zum Ausgleich mit einer starken Schrotflinte. Unten findet ihr unsere empfohlenen Extras und Ausrüstungskomponenten für Präzisionsschützen:

Vorgeschlagene Extras; Kaltblütig, Overkill, Kundschafter

Vorgeschlagene Ausrüstung: Täuschgranate, Näherungsmine

4. Zu nah zum Wohlfühlen

Aufsätze: Vorstoß-Gerät, Ohne Schaft, M203 40mm Brand, XRK Void II, Schneller Nahkampf

Diese Konfiguration konzentriert sich auf Tödlichkeit im Nahkampf bei verbesserter Mobilität, auf Kosten der Kontrolle und Reichweite, und kommt nicht ganz an die Flexibilität von 'Schattenvisier' heran. Wenn ihr mehr Wumms im Nahkampf sucht, seid ihr hier genau richtig. Als Handfeuerwaffe solltet ihr die .357 wegen ihrer Reichweite und Schadenswirkung in Betracht ziehen oder meine Lieblingswaffe, die .50 GS, wegen ihrer sehr ausgeglichenen Werte in allen Kategorien.

Empfohlene Extras: Zusammenflicken, Alarmiert und Fährtenleser

Empfohlene Ausrüstung: C4 und Schnappschussgranate

5. Balance ++

Aufsätze: FFS 26,4" Archangel, Mini-Reflexvisier Cronen LP945, Ohne Schaft, Cronen Shark II, FTAC R-89 Gummi

Diese Konfiguration reizt die Möglichkeiten des Grau in allen Bereichen aus und steigert gleichzeitig die Werte dieser ausgewogenen Waffe. Ihr könnt natürlich ein Zielfernrohr eurer Wahl ausrüsten, aber das Mini-Reflexvisier Cronen LP945 passt gut auf verschiedene Waffen. Wenn ihr es auch hier verwendet, sorgt das für Konstanz in eurem Sichtfeld, was eure allgemeine Präzision mit Waffen steigern kann. Unten findet ihr empfohlene Extras und Ausrüstung für Operator, die ausgeglichen spielen und dabei auf verheerende Abschussserien setzen.

Empfohlene Extras: Abschusskette, Hardliner und Kampfgestählt

Empfohlene Ausrüstung: Semtex und Betäubungsgranate

Das waren nur fünf der zahlreichen Konfigurationen, die das Grau 5,56 an verschiedene Spielstile anpasst. Nutzt den Waffenschmied und Baupläne, um für euch passende Waffen zusammenzustellen. Viel Spaß mit dieser Waffe, sobald ihr sie auf Stufe 15 des Battle Pass-Systems freischaltet.

Man sieht sich online. Immer cool bleiben.