Saison 2 Reloaded – Macht euch bereit für Rebirth-Verstärkung in Call of Duty®: Warzone™ sowie neue Features in Call of Duty®: Vanguard

Nachladen und entsichern – das dieswöchige Update zu Saison 2 von Warzone™ und Vanguard bietet neue Inhalte: Erkundet und erobert Rebirth-Verstärkung, macht euch bereit für eine neue Mission in den Alpen und sichert euch zwei neue Waffen und zusätzliche Bundles im Shop.

  • Ankündigungen
  • Staffel 2

Saison 2 Reloaded – Macht euch bereit für Rebirth-Verstärkung in Call of Duty®: Warzone™ sowie neue Features in Call of Duty®: Vanguard

Nachladen und entsichern – das dieswöchige Update zu Saison 2 von Warzone™ und Vanguard bietet neue Inhalte: Erkundet und erobert Rebirth-Verstärkung, macht euch bereit für eine neue Mission in den Alpen und sichert euch zwei neue Waffen und zusätzliche Bundles im Shop.

  • Ankündigungen
  • Staffel 2

Saison 2 Reloaded bringt euch neue Waffen, Modi, Kartenaktualisierungen und mehr

Saison 2 Reloaded für Call of Duty: Vanguard und Warzone verstärkt die Kämpfe mit neuen Inhalten – von einem neuen Modus mit Fahrzeugkämpfen bis hin zur größten Kartenaktualisierung seit der Veröffentlichung von Rebirth Island. Die Operator müssen gegebenenfalls selbst mit der gesamten Task Force Yeti vor Ort noch Verstärkung anfordern ... und wenn der Rauch sich legt, findet ihr vielleicht sogar den alten Gangster, der einst durch „Deep Cover“ bekannt wurde – Snoop Dogg.

Die Action startet in beiden Spielen nach Veröffentlichung von zwei Updates: eines für Vanguard am 22. März um 17 Uhr MEZ und eines für Warzone am 23. März um 17 Uhr MEZ.

Folgendes erwartet euch in Saison 2 Reloaded, präsentiert von Sledgehammer Games, Raven Software, Treyarch und Beenox:

 

WARZONE-ÜBERSICHT

  • Rebirth-Verstärkung. Perseus hat die Insel umgebaut, einige Orte von Interesse maßgeblich verändert (u. a. Festung) und mit Dock einen neuen OVI hinzugefügt.
  • Drei Modi im Blickpunkt. Ladung, Blutgeld und der neue Modus Wiederauferstehung Einzel erscheinen neben klassischen Rebirth-Modi in wöchentlichen Listen.
  • Holt euch Waffenbaupläne, Tonnen an EP und neue Features. Das Rebirth-Verstärkung-Event hält Belohnungen für die ganze Community bereit, darunter Waffen, Tauschstationen und spezielle Spiel-Events für Rebirth Island.

Rebirth-Verstärkung – Die größte Kartenaktualisierung seit Veröffentlichung der Karte

Während Operator sich in Eisernen Prüfungen verbessert haben, hat Perseus die Sicherheitsvorkehrungen auf Rebirth Island von der Küste landeinwärts überholt. Auch wenn die Sonne über der Insel heller leuchtet – Operator werden sonnigere und klarere Himmel sehen –, wird die bessere Sicht ein wenig durch den Umstand getrübt, dass ihr euch in neuen Gebieten zurechtfinden müsst.

Willkommen auf Rebirth-Verstärkung. Zwei Schiffe liegen an den Häfen, die Festung wurde komplett umgestaltet und der Gefängnishof erstreckt sich unter dem berühmten – und neu gestrichenen – Wasserturm.

Überarbeitete Festung

Als am tiefsten gelegener Ort von Interesse mit nur wenigen mehrstöckigen Gebäuden zählte Security Area nicht gerade zu den beliebtesten Absprungorten auf Rebirth Island. Im Rahmen des Perseus-Verstärkungsprojekts wurden in diesem Gebiet – nun bekannt als Festung – zwei neue Gebäude errichtet, die die Meta der Insel auf den Kopf stellen könnten.

Das erste ist ein erweitertes Kontrolltor mit einer Reihe von Garagen, einem Bürogebäude und einem Korridor direkt über dem Wachhaus. Dort erwarten euch etliche Einstiegspunkte für Vorratskisten und Objekte sowie gute Möglichkeiten für Gefechte im Nahkampf.

Das zweite ist das Radargebäude (ersetzt den freistehenden Funkturm) auf einer erhöhten kreisrunden Betonplattform. Diese Kommunikationsstation ragt über der Festung auf und bietet eine Beobachtungsplattform mit guter Sicht auf das Basislager und Living Quarters im Nordosten.

Versorgungsschiffe legen an, eines am neuen OVI ‚Dock‘

Über die gefährlichen Gewässer in der Nähe von Factory und des Heli-Pads bei Control Center sind zwei große Versorgungsschiffe eingetroffen.

Von der Mannschaft ist nichts zu sehen, sodass Operator sich in Ruhe auf den Ober- und Unterdecks nach Objekten und Vorratskisten umsehen können. Eines der Schiffe liegt bei Nova 6 Factory vor Anker. Das andere liegt bei einem brandneuen Ort von Interesse: Dock. Dieser OVI verlängert das Beton-Heli-Pad in der Nähe von Construction Site bis zum Versorgungsschiff.

Beide Schiffe lassen sich regulär über Landungsstege, mit Hilfe von Parkour-Einlagen über Frachtcontainer oder durch einen Sprung von nahegelegenen Gebäuden, Kränen oder Ähnlichem erreichen.

Bei Kämpfen könnt ihr zu den Schiffskabinen hinaufklettern oder einen der höher gelegenen, aber ungeschützten Masten erklimmen, die bessere Sicht auf die umliegenden Gebiete oder den nördlichen Ausguck bieten.

Gefängnishof, Wasserturm, Wiedereinstiegsballons und mehr

Die überarbeitete Festung und die ankernden Schiffe sind nicht die einzigen Änderungen auf Rebirth Island:

Der Gefängnishof wurde teilweise befestigt und das dort lagernde Baumaterial kann als Deckung oder auch als Plattform für einen Sprung auf die Wachmauer genutzt werden.

Der Wasserturm wurde zudem neu gestrichen und mit Perseus-Flaggen an den Seiten verziert.

Die Wiedereinstiegsballons von Caldera haben ihren Weg zu ausgewählten Punkten auf Rebirth Island gefunden und bieten einen tollen Überblick über die gesamte Insel. Sie sind in ihrer Funktion unverändert, jedoch an einer kürzeren Leine befestigt, um ihre Reichweite an die Größe der Insel anzupassen.

Nach dem Update gibt es noch viele weitere neue Orte und Features auf Rebirth Island zu entdecken ... aber das überlassen wir euch!

Drei neue und wiederkehrende Modi

Neben den bekannten Modi Wiederauferstehung und Mini Royale können Operator auch an drei neuen Erlebnissen auf Rebirth Island teilnehmen: Rebirth-Wiederauferstehung Einzel, Rebirth-Ladung und Rebirth-Blutgeld.

Rebirth-Wiederauferstehung Einzel

Die Rebirth-Wiederauferstehung-Modi sind seit der Premiere der Karte im Jahr 2020 sehr beliebt. In der Einzelvariante können sich die Spieler in der Rolle eines beliebigen Söldners in ein schnelles Deathmatch mit Wiedereinstiegsmöglichkeit stürzen, bei dem es nur einen Überlebenden geben kann.

Bei dieser Einzelvariante ist der Rebirth-Zähler der Operator bereits aktiviert. Euch steht also ein kostenloses Leben zur Verfügung, bevor ihr euch weitere Wiedereinstiege verdienen müsst. Ihr könnt den Rebirth-Zähler wie in anderen Wiederauferstehung-Modi wieder aufladen, indem ihr Abschüsse sammelt, Aufträge abschließt oder einfach nur am Leben bleibt.

Der Rebirth-Zähler wird nach einem abschließenden Kreiskollaps deaktiviert und es kommt zu einem finalen Frei-für-alle-Showdown, an dessen Ende nur ein Operator siegreich die Insel verlassen kann.

Rebirth-Ladung und Rebirth-Blutgeld

Zwei weitere Modi, die in die Rebirth-Rotation aufgenommen werden, sollten Warzone-Veteranen bereits vertraut sein: eine Beutegeld-Variante mit dem Namen Blutgeld und ein zielbasierter Modus namens Ladung.

Blutgeld spielt sich genau wie Beutegeld, nur dass Operator für jeden Abschuss eine beträchtliche Summe erhalten, selbst wenn ihr Ziel wenig bis gar kein Geld bei sich trug. Steigert in diesem hektischen Modus eure Waffenstufen und steigt mit eurem Trupp immer wieder aufs Neue ein.

Ladung ist ein teambasierter Modus, in dem die Operator Trucks auf einer fest vorgegebenen Strecke eskortieren oder aufhalten müssen. Rebirth-Ladung ist ein 12v12-Modus, bei dem pro Seite bis zu drei volle Trupps auf drei vorgegebenen Routen um die Erfüllung ihrer Ziele kämpfen.

Rebirth-Verstärkung-Event: Waffentauschstationen und mehr freischalten

Ihr wollt einen legendären LMG-Bauplan, Hunderttausende von EP und noch mehr neue Features für Rebirth Island?

Das Rebirth-Verstärkung-Event, das zu Beginn von Saison 2 Reloaded abgehalten wird, ist das neueste Erlebnis für die gesamte Community, bei dem eure Erfolge auf Rebirth Island zu den Umbauarbeiten von Perseus beitragen.

Wie bei früheren Warzone-Events können Operator Teilnahmeherausforderungen abschließen, um neue kosmetische Objekte freizuschalten. Schließt sie alle erfolgreich ab, um den legendären LMG-Bauplan „Schwer toxisch“ zu erhalten – eine spezielle Konfiguration für Gefechte auf mittlere bis lange Entfernung.

Neben diesen gewöhnlichen Zielen gibt es auch Community-Herausforderungen. Diese umfangreicheren Aufgaben laden die gesamte Warzone-Community zur Teilnahme auf Rebirth Island ein.

Für die erste müsst ihr einfach Abschüsse auf der Insel sammeln. Wenn die gesamte Community nach dem Update genug Abschüsse sammelt, erhalten alle Teilnehmer automatisch 25.000 EP und schalten die Waffentauschstationen auf der Insel frei.

An Waffentauschstationen können Operator ihre Waffe gegen eine von niedrigerer Qualität und, je nach Qualität der eingetauschten Waffe, ein paar zusätzliche Objekte eintauschen. Diese Objekte können Geld, Ausrüstung, Panzerungstaschen, Selbstwiederbelebungs-Kits, Abschussserien ... oder sogar ein Spezialisten-Token sein.

Auf die erste Community-Herausforderung folgen noch drei weitere, die jeweils Zehntausende von EP gewähren und zusätzliche Features freischalten – von Kommunikationsstationen über gepanzerte Transportfahrzeuge bis hin zu [[ZENSIERT]].

Weitere Details zur Überarbeitung von Rebirth Island, einschließlich Erläuterungen von den Entwicklern bei Beenox, erscheinen morgen im Call of Duty-Blog.

 

VANGUARD-ÜBERSICHT

  • Neuer 12v12-Modus. Durchquert die Alpen, um Basen zu erobern oder auszuschalten und den Feind zu dominieren. Verbessert eure Ausrüstung mit Geld, das ihr durch Abschüsse und das Erfüllen von Zielen verdienen könnt.
  • Erkundet die Alpen mit neuen Fahrzeugen. Nutzt Motorräder, CD12-Transporter und Panzer, um über Schnee und Eis von Basis zu Basis zu fahren.
  • Kämpft euch im Ranglistenspiel mit neuen Belohnungen an die Spitze. Treyarch trägt die Beste-250-Fähigkeitsdivision und -Bestenliste, neue Belohnungen für Saison 2 sowie Party- & Menü-Updates für kompetitive Spieler bei.
  • Zombies-Modus erhält neue Pakte, eine Pausefunktion für dedizierte Server & mehr. Treyarch führt die neuen Pakte ‚Kritische Kunst‘ und ‚Sprengmeister‘ sowie weitere Neuerungen in Vanguard-Zombies ein.

Brandneuer 12v12-Modus in den Alpen

Saison 2 Reloaded führt einen neuen Modus für große Karten in Vanguard ein, in dem ihr mit neuen Fahrzeugen ein schneebedecktes Gebirge durchquert, um die bestmögliche Ausrüstung zusammenzustellen.

Dieser neue Modus – Wettrüsten – wird auf der Karte Alps gespielt, der größten Karte in Vanguard rund um das Haupteinsatzgebiet der Task Force Yeti. Erstürmt diese weitläufige Bergtundra – vom zugefrorenen See bis zu den Bergfestungen – und erobert alle Basen, um zu gewinnen.

Wenn eine Basis erobert ist, können die Operator wählen, ob sie dort oder an einem der anderen eroberten Punkte auf der Karte einsteigen wollen. Der Wiedereinstieg bei einem Truppmitglied ist ebenso möglich. Basen errichten automatisch Tore für das verteidigende Team. Diese ermöglichen Verbündeten eine sichere Durchquerung und schließen automatisch, sobald Feinde in der Nähe sind.

Standardmäßig werden zwei von sieben möglichen Basen auf Alps außer Betrieb genommen, um den Kampf um die Vorherrschaft auf fünf Basen einzuschränken.

Zu eurer Unterstützung findet ihr in jeder verbündeten Basis mehrere Vorratsstationen (wie in Champion Hill). Hier könnt ihr euer Geld, das ihr für das Erobern von Zielen oder das Ausschalten von Feinden erhaltet, für Waffen, Ausrüstung, Abschussserien, Feldaufrüstungen oder eigene Ausrüstungen ausgeben (solange ihr genug Geld dafür habt).

Neue Fahrzeuge: Motorrad, CD12 und Panzer

Ihr könnt euer Geld in verbündeten Basen auch für den Kauf von Fahrzeugen ausgeben – die beste Möglichkeit, um die Alpen so schnell wie möglich zu durchqueren.

Motorrad

Die Operator können ein Fahrzeug jederzeit und überall kostenlos anfordern: das Motorrad.

Dieser Zweisitzer ist das wendigste der drei zur Auswahl stehenden Fahrzeuge. Operator können sich damit durch enge Räume schlängeln und scharfe Kurven fahren.

Die Wendigkeit und Geschwindigkeit gehen jedoch zulasten der Haltbarkeit – eine Rakete oder eine Salve panzerbrechender Kugeln reichen schon aus, um es in die Luft zu jagen.

CD12-Transporter

Der CD12-Transporter kostet im Spiel nur ein paar Hundert Dollar. Der Truppentransporter mit vier Sitzen bietet genug Platz für euer Viererteam.

Wenn ihr und ein paar weitere Operator schnell Boden gut machen wollt, aber nicht in der Nähe einer Zielbasis einsteigen könnt, ist der CD12-Transporter genau die richtige Wahl, um die Distanz gemeinsam als Einheit zu überwinden.

Das Fahrzeug verursacht bei seiner Zerstörung eine gewaltige Explosion, die beim Zerstören des Tors einer feindlichen Basis hilfreich sein kann.

Panzer

Das teuerste Fahrzeug in diesem neuen Modus ist auch das stärkste, denn es verfügt über eine eingebaute Waffe und ist haltbarer als der CD12-Transporter und das Motorrad.

Panzer bieten nur einen Platz für den Fahrer, der gleichzeitig auch die Kanone bedient. Das Fahrzeug ist mit einem hochexplosiven Geschoss in der Kanone bestückt und kann die Tore einer feindlichen Basis oder Gruppen von Feinden spielend vernichten. Damit lässt sich das Blatt sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung effektiv wenden.

Ranglistenspiel – Beste-250-Fähigkeitsdivision & -Rangliste (Saison)

Herausforderer: Es wird Zeit, eure Erfolge zu würdigen.

Nach der Verbesserung des Ranglistenspiels seit der Betaveröffentlichung zu Beginn der Saison plant Treyarch nun die Einführung der brandneuen Beste-250-Fähigkeitsdivision & -Rangliste in Saison 2 Reloaded. Die besten Call of Duty®-Spieler der Welt werden in eine neue achte Fähigkeitsdivision noch über ‚Herausforderer‘ eingestuft, die jeder direkt über das Ranglisten-Menü einsehen kann.

Die sagenhaften Besten 250 werden in einer neuen Bestenliste geführt. Neben einigen eurer Lieblingsprofis findet ihr hier auch viele Teilnehmer der Call of Duty Herausforderer-Liga. Wenn ihr es also neben diesen potenziellen Stars der Zukunft bis hierhin schafft, solltet ihr prüfen, ob ihr zur Teilnahme an offiziellen Turnieren berechtigt seid. Wir freuen uns schon darauf zu sehen, wer Saison 2 auf Platz 1 abschließt!

Neue Ranglistenspiel-Belohnungen

In Saison 2 Reloaded gibt es eine komplett neue Auswahl an Saison 2-Ranglistenspiel-Belohnungen für den Abschluss von Siegherausforderungen und das Erreichen von Tabellenplatzierungen. Diese neuen Belohnungen umfassen zwei neue Profi-Baupläne, zwei Waffentarnungen, zwei Talismane, ein exklusives Spray, einen exklusiven Sticker und ein animiertes Emblem. Die Belohnungen werden am Ende der Saison anhand eurer finalen Fähigkeitsdivision vergeben.

Wer richtig angeben will, kann Solanges Operator-Skin „Ranglistenlegende“ für 25 Siege in der Meister-Fähigkeitsdivision (oder höher) verdienen. Jede Fähigkeitsdivision verfügt zudem über einen Talisman für 10 Siege in der jeweiligen Division. Zur Erinnerung: Alle Ranglistenspiel-Belohnungen können sowohl in Vanguard als auch Warzone eingesetzt werden.

Die Saison 2-Ranglistenspiel-Belohnungen können nur während Saison 2 verdient werden, also ran an den Speck!

Einschränkungen aufgrund der Ranglistenspiel-Fähigkeitsbewertung & UI-Updates

Ihr könnt keine Party mit Freunden außerhalb eurer Fähigkeitsdivision bilden? Treyarch schafft Abhilfe. Das Studio nimmt in dieser Woche Änderungen vor, um die FB-Einschränkungen in den Fähigkeitsdivisionen zu lockern, damit ihr leichter mit Freunden in einer Party spielen könnt. Die FB-Unterschiede in den höchsten Fähigkeitsdivisionen sollen dennoch kompetitiv bleiben.

Die aktuellen Regeln für FB-Einschränkungen lauten:

  • Spieler in den Meister- & Herausforderer-Fähigkeitsdivisionen können nur mit Spielern innerhalb von 500 FB eine Party bilden.
  • Spieler in den Experten- & Elite-Fähigkeitsdivisionen können nur mit Spielern innerhalb von 1.000 FB eine Party bilden.
  • Spieler unterhalb der Experten-Fähigkeitsdivision können uneingeschränkt mit jedem eine Party bilden.

Dies sind die überarbeiteten Regeln ab Beginn von Saison 2 Reloaded:

  • Spieler in den Meister- & Herausforderer-Fähigkeitsdivisionen können nur mit Spielern eine Party bilden, die sich maximal eine Fähigkeitsdivision unter oder über ihnen befinden.
  • Spieler in der Elite-Fähigkeitsdivision können nur mit Spielern eine Party bilden, die sich bis zu zwei Fähigkeitsdivisionen unter oder über ihnen befinden.
  • Spieler unterhalb der Elite-Fähigkeitsdivision können uneingeschränkt mit jedem eine Party bilden, auch mit Spielern, die ihre saisonalen Fähigkeitsbewertungsspiele noch nicht abgeschlossen haben.
  • Die jeweils höchste vertretene Fähigkeitsdivision in einer Party bestimmt, welche Einschränkungen bezüglich der Partybildung gelten.

Treyarch fügt dem Ranglistenspiel auch ein neues „Karriere & Belohnungen“-Menü hinzu, über das Spieler ihren Rang, ihre Belohnungen und Fähigkeitsdivision-Bildschirme mit weiteren Informationen abrufen können. Sie sehen:

  • Belohnungen-Bildschirm: Die Spieler erhalten eine Vorschau auf die eigenen Saison 2- & Fähigkeitsdivision-Belohnungen und können ihre Fortschritte bis zur nächsten Freischaltung verfolgen.
  • Fähigkeitsdivision-Bildschirm: Die Spieler sehen, wie sie sich in den Fähigkeitsdivisionen schlagen. Sie erhalten Informationen zu ihrer eigenen Fähigkeitsdivision und können ihre Fortschritte bis zum nächsten Fähigkeitsstufen-Aufstieg verfolgen.

Zombies: Neue Pakte und weitere Neuerungen

Während die Operator sich weiter den Untoten entgegenstellen und von List in „Terra Maledicta“ und „Der Anfang“ bekämpfen, finden sie schon bald zwei neue Pakte, die sie während ihrer Mission ausrüsten können. Die Spieler können in „Der Anfang“ ein neues Opferziel abschließen, um eine größere Vielfalt an Herausforderungen zu erhalten. Zusätzlich ist die MP Armaguerra 43 direkt nach ihrer Einführung in Vanguard über eine Waffen-Freischalt-Herausforderung auch im Zombies-Modus verfügbar.

Das Saison 2 Reloaded-Update führt auch eine Pausefunktion für Einzelspiele auf dedizierten Servern ein und bietet viele zusätzliche Fehlerbehebungen, die in den kommenden Tagen ausführlich von Treyarch bekanntgegeben werden. Spieler in Einzelspielen und privaten Einzelspieler-Spielen können das Spiel auf dedizierten Servern für insgesamt bis zu zwei Stunden pro Partie pausieren. Offline-Spiele und lokale Spiele können weiter unbegrenzt pausiert werden.

Werfen wir nun einen Blick auf die neuen Fähigkeiten der zwei neuen Pakte, die im Rahmen dieses Midseason-Updates eingeführt werden:

Kritische Kunst

  • Nicht kritische Treffer können kritisch sein. Kritische Abschüsse mit ‚Tödliche Treffer‘ geben Munition zurück.
  • Selten: Nicht kritische Treffer können mit einer Wahrscheinlichkeit von 10 % kritisch sein.
  • Episch: Nicht kritische Treffer können mit einer Wahrscheinlichkeit von 20 % kritisch sein.
  • Legendär: Nicht kritische Treffer können mit einer Wahrscheinlichkeit von 30 % kritisch sein und 50 % zusätzlichen Schaden anrichten.

Sprengmeister

  • Eure Explosionen richten bei Feinden mehr und bei euch weniger Schaden an. Der Explosionsschaden von Splatterfest und Energiemine ist erhöht. Der Flächenschaden der Strahlenkanone ist nicht erhöht.
  • Selten: Eure Explosionen richten bei Feinden 50 % mehr und bei euch 50 % weniger Schaden an.
  • Episch: Eure Explosionen richten bei Feinden 75 % mehr und bei euch 75 % weniger Schaden an.
  • Legendär: Eure Explosionen richten bei Feinden 100 % mehr und bei euch 100 % weniger Schaden an.

 

VANGUARD- UND WARZONE-ÜBERSICHT

  • Vervollständigt die Task Force Yeti mit Gustavo Dos Santos. Der brasilianische Agent erscheint im Rahmen von Saison 2 Reloaded. Holt ihn in den Trupp und sichert euch die glänzenden Gold- und Platinfäden für Task Force Yeti.
  • Greift zur Armaguerra 43. Mit dieser kostenlosen neuen Waffe könnt ihr eine effektive Ausrüstung für den Nahkampf oder den Kampf auf mittlere Distanz zusammenstellen.
  • Profi-Paket und ‚CDL – Boston Breach Pack 2022‘ im Shop erhältlich. Unterstützt Boston und stürzt euch mit dem CDL-Pack #IntoTheBreach.
  • „Wie lautet mein [[ZENSIERT]] Name?“ Der Operator, der jeden ohne Zögern umlegt, trifft kurz vor einem seiner Lieblingsfeiertage in Vanguard und Warzone ein.

Gustavo Dos Santos vervollständigt das Trio der Task Force Yeti

Der verwöhnte Lebemann, der zum Volkshelden wurde, trifft gerade rechtzeitig ein, um eine neue Mission in den Alpen zu unterstützen und die verstärkte Rebirth Island zu infiltrieren.

Während seiner luxuriösen Auszeit in Frankreich begegnete Gustavo Dos Santos zufällig einem Agenten der Résistance, der ihm von den deutschen Geheimplänen für Brasilien berichtete. Gustavo riskierte sein Leben, um diese Informationen in seine Heimat zu bringen. Dann schloss er sich den „Smoking Cobras“ (auch bekannt als brasilianisches Expeditionskorps) an, um in Norditalien zu einem wahren Helden zu werden.

Er bevorzugt Nahkampfwaffen, vor allem den Prototypen der Armaguerra 43, mit dem er während seiner Zeit am Mittelmeer zu kämpfen gelernt hat. Schärfer als sein Verstand ist nur seine tödliche Präzision mit allen Waffen.

Schaltet Gustavo Dos Santos frei, indem ihr sein Bundle kauft, das mit Saison 2 Reloaded erscheint.

Neue Waffe

Armaguerra 43: MP (im Laufe der Saison)

MP mit sehr hoher Feuerrate. Effektiv auf kurze bis mittlere Distanz.

Diese fortschrittliche MP, die nur in kleiner Stückzahl produziert wurde, hat Aufschluss darüber geliefert, wie moderne Nahkampfwaffen funktionieren können, auch wenn das Design in den folgenden Jahrzehnten nicht aufgegriffen wurde.

Im Vergleich zu allen anderen Vanguard-MPs ohne Aufsätze verfügt die Armaguerra 43 über die höchste Feuerrate dieser Kategorie. Ihre effektive Reichweite ist überraschend hoch – höher als bei anderen MPs mit hoher Feuerrate –, aber aufgrund des starken Rückstoßes und geringen Schadens lassen sich weit entfernte Ziele ohne zusätzliche Aufsätze nur schwer ausschalten.

Zum Glück gibt es ja den Waffenschmied: Bringt die Armaguerra 43 zu ihm, um sie vor allem mit Läufen und Magazinen für alle Arten von Feuergefechten – von extremem Nahkampf bis hin zu Schüssen auf große Entfernung – umzurüsten.

Ihr wollt ihren Schaden und ihre Feuerrate erhöhen? Oder den Rückstoß auf ein kontrollierbares Maß senken? Diese Waffe kann für fast jeden Beherrschungsgrad angepasst werden – meistert sie und ihren unbändigen Rückstoß, um ihr enormes Potenzial im Mehrspielermodus von Vanguard und in Warzone voll auszuschöpfen.

Die Armaguerra 43 kann auf zwei Arten freigeschaltet werden: über eine MP-basierte Herausforderung oder über ein Shop-Bundle, das im Laufe der Saison veröffentlicht wird und einen Waffenbauplan aus ihrer Waffenfamilie enthalten wird.

Neues Profi-Paket, Boston Breach-Team-Paket und Bundles

Diese Bundles für Gustavo Dos Santos und die Armaguerra 43 sind nur die Spitze des Berges voller Inhalte, die mit diesem Update erscheinen und von Alps bis hin zu Rebirth Island und auch überall dazwischen im Mehrspielermodus, im Zombies-Modus und in Warzone genutzt werden können.

Insel-Expedition-Profi-Paket

Ob auf Rebirth-Verstärkung oder Caldera, jeder Operator braucht das passende Rüstzeug, um seine jüngste Expedition in einem Stück zu beenden.

Der Franchise-Shop bietet im Rahmen von Saison 2 Reloaded das Insel-Expedition-Profi-Paket an. Zur unverbindlichen Preisempfehlung von 19,99 € enthält dieses neunteilige Bundle ein bedrohliches neues Outfit für Isabella Rosario Dulnuan Reyes, legendäre Waffenbaupläne für das „Bakunawa“-LMG und das „Babaylan“-DMR, ein neues MVP-Highlight und Abschusskamera-Design (für Vanguard) sowie weitere kosmetische Objekte für euren nächsten Küstenüberfall.

Dieses Profi-Paket enthält zudem 2.400 COD-Punkte, die für den Kauf eines weiteren Bundles im Shop genutzt werden können. Betrachtet es als Zwei-zum-Preis-von-einem-Angebot, mit dem ihr eure Ausrüstung und euer Spielerprofil überholen könnt.

Boston Breach-Team-Paket

Die Call of Duty League ist mit der Qualifikation für das Major II-Turnier bereits in vollem Gange und OpTic Texas will den Platz an der Spitze nach dem Sieg beim Major I-Turnier vor heimischem Publikum zu Beginn des Monats verteidigen. Mit einem neuen Call of Duty League-Zuschauerrekord für die reguläre Saison konnte OpTic Texas vor ausverkauftem #GreenWall-Publikum den großen Konkurrenten Atlanta FaZe 5-2 besiegen und sicherte sich so 200.000 USD und 65 CDL-Punkte.

Im selben Turnier verlor Boston Breach in der ersten Gewinnerrunde trotz starker Leistung gegen den späteren Finalteilnehmer Atlanta FaZe, um dann in der Verliererhälfte zu punkten. Nach einem knappen Sieg gegen die Florida Mutineers beendeten sie die Träume von Paris Legion, nur um dann in fünf hart umkämpften Spielen gegen Toronto Ultra auszuscheiden.

Im Mittelfeld liegend schlägt sich Boston Breach in seiner ersten Saison beachtlich. Alle, die dieses aufstrebende neue Team unterstützen wollen, können dies in Saison 2 Reloaded tun.

Mit diesem Update können die Spieler das Boston Breach-Team-Paket kaufen. Es enthält zwei Operator-Skins, eine Waffentarnung für alle Vanguard-Waffen und weitere kosmetische Objekte, um den anderen Spielern in Warzone, in Vanguard-Ranglistenspielen und anderswo im Mehrspieler- und Zombies-Modus zu zeigen, dass ihr voll #IntotheBreach seid.

Natürlich kann jeder, der eines der 11 anderen Teams unterstützen will – z. B. OpTic Texas, nachdem sie ihre Durststrecke in der Meisterschaft durchbrochen haben –, die entsprechenden Call of Duty League-Packs im Franchise-Shop in Vanguard und Warzone kaufen.

Tracer-Paket: Meisterkunst-Bundle ‚Attack on Titan‘

Verpasst nicht die letzte Gelegenheit, das Tracer-Paket: Meisterkunst-Bundle ‚Attack on Titan – Gepanzerter Titan‘ zu bekommen! Mit dem legendären „Gepanzerter Titan“-Operator-Skin von Roland hat dieses Bundle alles, was ihr braucht, um eure Widersacher zu zerquetschen, UND drei Bonus-Sticker!*

Snoop Dogg-Operator-Bundle – raucht eure Feinde ab dem 20.04. in der Pfeife

Truppmitglied aktiv, das geht ab!

Snoop Dogg – auch bekannt als Doggfather, ehemals Snoop Lion, und der neue Eigentümer von Death Row Records – kehrt fast ein Jahrzehnt, nachdem seine Stimme als Voice-Pack in Call of Duty®: Ghosts zu hören war, zu Call of Duty zurück.

Dieses Mal ist er ein Ein-Mann-Sonderkommando und kehrt dem Mikrofon den Rücken, um es in Warzone und Vanguard im Doggy-Style krachen zu lassen.

Macht euch bereit und kämpft als D-O-Double-G, um nicht nur die Waffen rauchen zu lassen. Mehr Informationen findet ihr hier.

 

Erhebt euch. An jeder Front.

Weitere Informationen zu Call of Duty®: Vanguard unter www.callofduty.com/de und www.youtube.com/callofdutyde sowie über @SHGames, @Treyarch, @RavenSoftware und @CallofDutyDe auf Twitter, Instagram und Facebook.

© 2022 Activision Publishing, Inc. ACTIVISION, CALL OF DUTY, CALL OF DUTY GHOSTS, CALL OF DUTY LEAGUE, CALL OF DUTY VANGUARD, CALL OF DUTY WARZONE und WARZONE sind Warenzeichen und Handelsmarken von Activision Publishing, Inc. Die CALL OF DUTY LEAGUE-Teamnamen, -Logos und anderen Team-Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Teaminhaber. Alle weiteren Warenzeichen und Handelsmarken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

*© HK/AOT. Alle Käufer des Tracer-Pakets: Meisterkunst-Bundle ‚Attack on Titan – Gepanzerter Titan‘ erhalten ihre Bonus-Sticker ab dem 28. März um 19 Uhr MESZ.

© Hajime Isayama, Kodansha/“ATTACK ON TITAN“ Production Committee. All Rights Reserved.

Weitere Informationen über Activision-Spiele gibt es über @Activision auf Twitter, Instagram und Facebook.

Die Softwarelizenz- und Servicevereinbarung werden aktualisiert. Bitte folgen Sie diesem Link [https://www.activision.com/de/legal/ap-eula], um diese Änderungen anzuzeigen.

+