Call of Duty®: Vanguard Editionen und detaillierte Vorzüge der Vorbestellung

Erhebt euch. An jeder Front. Und holt euch die Version des Spiels, die am besten zu euch passt. Wir stellen alle Editionen des Spiels vor, zusammen mit den zu erwartenden Vorzügen der Vorbestellung.

  • Ankündigungen

Call of Duty®: Vanguard Editionen und detaillierte Vorzüge der Vorbestellung

Erhebt euch. An jeder Front. Und holt euch die Version des Spiels, die am besten zu euch passt. Wir stellen alle Editionen des Spiels vor, zusammen mit den zu erwartenden Vorzügen der Vorbestellung.

  • Ankündigungen

Macht euch bereit für ein Call of Duty®-Erlebnis, das noch nie vernetzter war, wenn ihr entscheidende Schlachten des Zweiten Weltkriegs durch die Augen von Helden verschiedener Nationalitäten seht, die die Einsatzgruppe 1 bildeten und das Gesicht der Geschichte nachhaltig veränderten. Werdet zu einem Original-Spezialkommando-Operator im adrenalingeladenen Mehrspielermodus. Bereitet euch auf einen unermüdlichen untoten Ansturm im ersten Zombies-Crossover der Reihe vor. Die Action geht am 5. November los!

Call of Duty: Vanguard kann jetzt auf PlayStation® 4, PlayStation® 5, Xbox One, Xbox Series X|S und PC (via Battle.net) vorbestellt werden. Klickt einfach die Vorbestellen-Schaltfläche (oben rechts) und wählt die Version, die genau richtig für euch ist.

Ihr habt eine Vielzahl an Möglichkeiten, wenn es darum geht, eine Edition von Call of Duty: Vanguard auszuwählen. Erfahrt mehr über jede Edition und die sofortigen, verfügbaren Belohnungen, wenn ihr digital vorbestellt.

Teil 1: Digitale Editionen: Standard, Cross-Gen und Ultimate (PlayStation, Xbox und PC)

Ihr könnt unglaublich viel Wert und haufenweise Inhalte erwarten, egal, welche Version von Call of Duty: Vanguard ihr erwerbt. Vorbesteller können aus drei bestimmten Editionen wählen: Standard (UVP 59,99 $), Cross-Gen Bundle (UVP 69,99 $) und Ultimate (UVP 99,99 $).

Hinweis für digitale Editionen: Egal, ob ihr nun die Standard, Cross-Gen oder Ultimate Edition vorbestellt, werdet ihr Folgendes bekommen:

            Vorabzugang zur offenen Call of Duty: Vanguard-Beta

            Nachtüberfall-Meisterkunst-Waffenbauplan (kann sofort in Call of Duty®: Black Ops Cold War und Warzone™ benutzt werden.** Mehr Details dazu findet ihr unten).

            Operator Arthur Kingsley (wird zu einem späteren Zeitpunkt in Call of Duty®: Black Ops Cold War und Warzone spielbar.** Mehr Details dazu findet ihr unten).

            Die Möglichkeit, das Spiel schon vor dem Start zu laden.

Digital Standard Edition (PlayStation 4, Xbox One, PC)

Taucht auf PlayStation 4, Xbox One oder PC (via Battle.net) in packende Kämpfe des Zweiten Weltkriegs ein. Die Standard Edition enthält:

            Call of Duty®: Vanguard (PlayStation 4-, Xbox One- oder PC-Version).

            Nur auf Konsole: Läuft Dank Abwärtskompatibilität auf der PlayStation 5 und der Xbox Series X|S.

            Digital exklusiv: Frontlinie-Waffenpaket (siehe unten).

Call of Duty: Vanguard ist ein Cross-Gen-Spiel mit plattformübergreifendem Spiel, das plattformübergreifenden Fortschritt unterstützt. Das bedeutet, dass ihr mit euren Freunden spielen könnt, egal auf welcher Plattform sie unterwegs sind.

Konsolenbesitzer: Falls ihr die Digital Standard Edition von Call of Duty: Vanguard auf PlayStation 5 oder Xbox Series X|S spielen möchtet, ist das Dank Abwärtskompatibilität auch möglich. Falls ihr die Vorteile des maßgeschneiderten Konsolenerlebnisses der nächsten Generation nutzen wollt, einschließlich höherer Bildraten, grafischer Verbesserungen aufgrund der Hardware, kürzerer Ladezeiten und weiterer Vorteile im Vergleich zur Standard Edition, dann empfehlen wir die Cross-Gen oder Ultimate Edition.

Cross-Gen-Bundle-Upgrade (Konsolenbesitzer): Falls ihr euch für die Vorbestellung der Digital Standard Edition von Call of Duty: Vanguard entscheidet, habt ihr die Möglichkeit, zum Cross-Gen-Bundle aufzurüsten und später, so ihr denn wollt, Zugang zu der Spielversion auf PlayStation 5 oder Xbox Series X|S zu bekommen.

PC-Besitzer: Die über Battle.net vorbestellte Standard Edition berechtigt euch dazu, die Standard Edition des Spiels zu spielen. Es ist nicht nötig, ein Cross-Gen-Bundle zu kaufen, falls ihr nicht sowohl auf der Konsole als auch auf dem PC spielen wollt. Es enthält auch:

Fünf Stunden lang doppelte Waffenerfahrungspunkte (2xWEP) in Call of Duty: Vanguard und Warzone – verfügbar, wenn das Spiel veröffentlicht wurde.

Konsole: Digitales Cross-Gen-Bundle (PlayStation 4 und 5, Xbox One und Series X|S)

Die Cross-Gen-Bundles von Call of Duty: Vanguard bieten noch mehr Flexibilität und Inhalte, und geben euch zusätzliche Belohnungen im Vergleich zur Standard Edition. Und zwar:

            Call of Duty: Vanguard (Versionen für PlayStation 4 und PlayStation 5 oder Xbox One und Xbox Series X|S).

            Fünf Stunden lang doppelte Waffenerfahrungspunkte (2xWEP) in Call of Duty: Vanguard und Warzone – verfügbar, wenn das Spiel veröffentlicht wurde.

            Digital exklusiv: Frontlinie-Waffenpaket (siehe unten).

Das Cross-Gen-Bundle erlaubt es euch, eine fesselnde Einzelspielerkampagne, ein unverwechselbares Mehrspieler-Erlebnis und eine aufregende Zombies-Erfahrung innerhalb der gleichen Konsolenfamilie (PlayStation 4 und 5, oder Xbox One und Series X|S) zu spielen.

Wie ihr euch bereits denken könnt, gibt es keine Cross-Gen-Bundle-Editionen des Spiels für PC.

Digital Ultimate Edition (PlayStation 4 und 5, Xbox One und Series X|S, PC)

Die Call of Duty: Vanguard Ultimate Edition ist noch wertvoller und bietet Boni für mehrere Spiele an, einfach durchs Vorbestellen. Das hier könnt ihr von dieser Edition erwarten:

            Konsole: Cross-Gen-Bundle von Call of Duty: Vanguard (Versionen von PlayStation 4 und PlayStation 5 oder Xbox One und Xbox Series X|S).

            PC: Die PC-Version von Call of Duty: Vanguard (via Battle.net).

            Einsatzgruppe 1-Paket mit drei Operator-Skins und drei Waffenbauplänen mit Leuchtspurgeschossen (Details siehe unten).

            Battle Pass-Bundle (Battle Pass für 1 Saison mit 20 Stufensprüngen***).

Zehn Stunden lang doppelte Erfahrungspunkte (2xEP), bestehend aus fünf Stunden Doppel-EP und fünf Stunden Doppel-Waffen-EP (2xWEP) in Call of Duty: Vanguard und Warzone – verfügbar als Doppel-EP-Token, wenn das Spiel veröffentlicht wurde.

Digital exklusiv: Frontlinie-Waffenpaket (siehe unten).

Und als zusätzlichen Bonus: Spieler, die die Ultimate Edition in den In-Game-Shops von Black Ops Cold War oder Warzone vorbestellen, werden mit 10 Battle Pass-Stufensprüngen belohnt, die augenblicklich in Black Ops Cold War und Warzone eingesetzt werden können.

Teil 2: Konsole: Einzelhandelsversionen (mit Disc): PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X|S

Auf Konsolen gibt es auch Disc-basierte Einzelhandelsversionen von Call of Duty: Vanguard:

Die Standard Edition für PS4 und Xbox One (UVP 59,99 $). Diese enthält:

Call of Duty®: Vanguard (PlayStation 4 oder Xbox One).

Läuft Dank Abwärtskompatibilität auf der PlayStation 5 und der Xbox Series X|S.

Vorabzugang zur offenen Call of Duty: Vanguard-Beta

PlayStation 4: Diese Version ermöglicht ein Upgrade auf die PlayStation 5-Version über den PlayStation Store. Bitte beachtet, dass die PlayStation 4-Disc in die PlayStation 5 gelegt werden muss, um die digital aufgewertete PS5-Version des Spiels spielen zu können. Bitte beachtet, dass ihr eine Standard Edition-Disc nicht zu einer PS5-Version ohne Disc aufwerten könnt.

Xbox One: Diese Version kann nicht zu einer Xbox Series X|S-Version aufgewertet werden.

Die Standard Edition für PS5 und Xbox One (UVP 69,99 $). Diese enthält:

Call of Duty®: Vanguard (PlayStation 5 oder Xbox Series X|S).

Bietet höhere Bildraten, grafische Verbesserungen aufgrund der Hardware, kürzere Ladezeiten und weitere Vorteile im Vergleich zur PS4- und Xbox One-Version des Spiels.

Vorabzugang zur offenen Call of Duty: Vanguard-Beta

            PlayStation 5: Das funktioniert auf einer PlayStation 5 mit Disc-Laufwerk. Diese Version des Spiels funktioniert nicht auf einer PlayStation 5 ohne Disc-Laufwerk. Für eine kompatible Version mit der PlayStation 5 ohne Disc-Laufwerk solltet ihr die Digital Standard Edition oder das Cross-Gen-Bundle wählen.

            XBOX Series X|S: Dies enthält die Xbox Series X|S und die Xbox One-Version des Spiels auf einer Disc.

Kompatibilität zur vorherigen Generation:

            Die Standard Edition für PlayStation 5 kann nicht auf einer PlayStation 4 gespielt werden.

            Die Standard Edition der Xbox Series X|S enthält eine Xbox Series X|S-Disc, die auch auf einer Xbox One gespielt werden kann.

Es gibt keine Einzelhandelsversion (mit Disc) für PC.

Teil 3: Details zum Einsatzgruppe 1-Paket (Ultimate Edition)

In der Ultimate Edition (verfügbar auf allen Konsolen und auf dem PC via Battle.net) ist das Einsatzgruppe 1-Paket enthalten, einschließlich Inhalte, die sowohl in Call of Duty: Vanguard als auch Warzone verfügbar und spielbar sind. Das hier werdet ihr bekommen:

Drei thematische Operator-Skins:

            Der „Schäfer“-Skin für Second Lieutenant Lucas Riggs des 20. Bataillon, Australische Armee.

            Der „Arktischer Schatten“-Skin für Lieutenant Polina Petrova der 138. Schützendivision, Rote Armee.

            Der „Bomber“-Skin für Captain Wade Jackson der Aufklärungsstaffel 6, US-Navy.

3 Waffenbaupläne:

Bereitet euch mit drei legendären Waffenbauplänen auf globale Kämpfe vor. Sie werden augenblicklich freigeschaltet, sobald ihr Call of Duty: Vanguard das erste Mal spielt:

            Das „Brecher“-Sturmgewehr kommt mit speziellen Leuchtspurgeschossen und acht vorkonfigurierten Aufsätzen. Der „Brecher“ fungiert als Waffe, die in den meisten Kampfsituationen einsatzfähig ist. Doch für Kämpfe aus kurzer Distanz ist er wie gemacht. Mit den zusammenkommenden, verschiedenen Aufsätzen maximiert er seine Feuerrate zu einem Grad, der selbst mit den am schnellsten schießenden Maschinenpistolen mithalten kann.

            Das „Schneesturm“-Gewehr kommt mit speziellen Leuchtspurgeschossen und sieben vorkonfigurierten Aufsätzen. Eine bevorzugte Waffe für Polina Petrova ist dieses „Langstreckenwerkzeug“, das mit Leichtigkeit vernichtende Erfolge mit nur einem Treffer vorweisen kann. Der maximale Schaden kann durch zwei der sieben Aufsätze auf dem „Schneesturm“ erreicht werden: zum einen durch ein Magazin mit extragroßen Kaliberkugeln und zum anderen mit einem panzerbrechenden Munitionstyp, der für Infanterie und fahrende Ziele gleichermaßen vernichtend ist.

            Die „Donnerschädel“-MP kommt mit speziellen Leuchtspurgeschossen und acht vorkonfigurierten Aufsätzen. Unter den Aufsätzen für diese auf Präzision fokussierte Maschinenpistole sind eine Magazinerweiterung mit 9mm-Munition, ein kurzer Lauf, der die Feuerrate leicht erhöht und den Schaden signifikant erhöht. Die Mündung verstärkt den Rückstoß und nutzt die entstandene Kraft, um abermals die Feuerrate zu erhöhen.

 

Teil 4: Zusätzliche Vorzüge der Vorbestellung

Je nach eurer erworbenen Edition von Call of Duty: Vanguard gibt es zahlreiche, zusätzliche Vorzüge zu beanspruchen. Und zwar:

Sofortige Belohnung fürs Vorbestellen: „Nachtüberfall“-Meisterkunst-Waffenbauplan

Jeder, der irgendeine Edition von Call of Duty: Vanguard digital vorbestellt, bekommt sofort den Machinenpistolenwaffenbauplan für die „Nachtüberfall“-Meisterkunst!

Sie kommt mit einem grimmigen Design eines Kampfflugzeugs. Macht euch bereit, folgende Aufsätze zu nutzen: eine 55-Schuss-Trommel für erhöhte Magazinkapazität, ein 14,9" maschinell gefertigter Lauf für Schadensreichweite, eine Mündungsbremse 7,62 für vertikale Rückstoßkontrolle, ein Speznas-Schaft für verbesserte Geschwindigkeit beim Zielen und Laufen und ein einzigartiges Diamondback R-02-Visier.

Es gibt eine Reihe von beeindruckenden, grafischen In-Game-Effekten, die von euren Abschüssen abhängen. Dieses ultra seltene Objekt wird sofort in Call of Duty: Black Ops Cold War und Warzone einsetzbar!

Belohnung fürs Vorbestellen: Frontlinie-Waffenpaket

Falls ihr irgendeine digitale Edition von Call of Duty: Vanguard vorbestellt, könnt ihr euch auf das Frontlinie-Waffenpaket freuen, das in Vanguard und Warzone genutzt werden kann, sobald das Spiel am 5. November veröffentlicht wurde.

Zwei Waffenbaupläne:

            Die „Schredder“-Maschinenpistole ist mit sieben Aufsätzen konfiguriert, die dieses Arbeitstier in eine noch größere Bedrohung in Begegnungen auf mittlerer Distanz verwandelt. Das schließt einen Magazin-Aufsatz mit ein, der das Kaliber der Patronen vergrößert und damit für mehr Schaden auf Distanz sorgt. Zudem verbessert der lange Lauf die Präzision und gibt Stabilität bei langsamerem Manövrieren. Zusammen mit einigen zusätzlichen Teilen zur Abmilderung des erhöhten Rückstoßes hält diese Waffe auf längeren Distanzen sogar mit einigen Sturmgewehren mit.

            Die „Wilder Wald“-Maschinenpistole ist mit acht Aufsätzen konfiguriert. Einer davon ist der Lauf, der die Waffe von einem vollautomatischen Werkzeug für kurze Distanz in eine Waffe mit Salvenfeuer ändert. Wenn diese facettenreiche und höchst mobile Maschinenpistole mit Waffenbauplan und einem Magazin-Aufsatz für hochkalibrige Munition kombiniert wird, wird diese Waffe eine einzigartige Ergänzung für eure Ausrüstung – und zwar ab dem ersten Tage. Solange ihr genau zielt, erwischt diese Waffe auch Feinde hinter Ecken und streckt sie mit einem Schuss nieder.

Belohnung fürs Vorbestellen: Arthur Kingsley-Operator**

Falls ihr irgendeine digitale Edition von Call of Duty: Vanguard vorbestellt, könnt ihr euch auf Arthur Kingsley als Operator freuen. Sergeant Kingsley aus dem 9. Fallschirmbataillon, Britische Armee, wird zu einem späteren Zeitpunkt in Call of Duty®: Black Ops Cold War und Warzone spielbar.

Belohnung fürs Vorbestellen: Andere Belohnungen (Beta-Zugang, Battle Pass, doppelte EP)

Es gibt zusätzliche Belohnungen nur fürs Vorbestellen von Call of Duty: Vanguard, und zwar:

Vorabzugang zur offenen Beta*: Bestellt irgendeine Edition vor (digital oder physisch), ehe die Call of Duty: Vanguard-Beta beginnt, um Vorabzugang zur offenen Beta zu erhalten – zuerst auf PlayStation. Genaue Tage werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

Battle Pass und Stufensprünge***: Bestellt die digitale Ultimate Edition für PC oder eine Konsole eurer Wahl vor und erhaltet ein Battle Pass-Bundle, das aus dem Battle Pass für eine Saison + 20 Stufensprüngen für Call of Duty: Vanguard besteht.

Doppelte EP: Es gibt zwei Möglichkeiten, an Doppel-EP-Belohnungen zu kommen:

Bestellt das Digital Cross-Gen-Bundle auf einer Konsole eurer Wahl oder die Digital Standard Edition für PC vor, um fünf Stunden lang doppelte Waffenerfahrungspunkte (2xWEP) in Call of Duty: Vanguard und Warzone zu erhalten, sobald das Spiel veröffentlicht wurde.

Bestellt die digitale Ultimate Edition für PC oder eine Konsole eurer Wahl vor, um zehn Stunden lang doppelte Erfahrungspunkte (2xEP), bestehend aus fünf Stunden Doppel-EP und fünf Stunden Doppel-Waffen-EP (2xWEP) in Call of Duty: Vanguard und Warzone zu erhalten – verfügbar als Doppel-EP-Token, wenn das Spiel veröffentlicht wurde.

Macht euch bereit. Euch zu erheben. Weitere Geheimdaten werden folgen.

Stellt sicher, stets die neuesten, offiziellen Informationen über Call of Duty: Vanguard zu haben, indem ihr in den kommenden Tagen und Wochen in den Call of Duty-Blog reinschaut. Stellt außerdem sicher, den Sledgehammer-Games-Blog für zusätzliche Ankündigungen und Inhalte zu besuchen.

Vorbestellungen ab sofort bei teilnehmenden Händlern. Ihr könnt auch auf CallofDuty.com/de gehen und dort eure bevorzugte Edition* auswählen.

 

Erhebt euch. An jeder Front.

*Die tatsächliche Verfügbarkeit für die einzelnen Plattformen sowie die jeweiligen Starttermine der Mehrspieler-Beta können sich noch ändern. Mehr unter www.callofduty.com/beta. Die Mindestdauer der Beta beträgt zwei (2) Tage. Das Angebot gilt nur für begrenzte Zeit, solange es Beta-Codes für den Vorabzugang gibt und nur bei teilnehmenden Händlern. Internetverbindung erforderlich. Unter Umständen ist ein Mehrspieler-Abo erforderlich.

**Angebotsinhalt und -verfügbarkeit können sich (auch regional unterschiedlich) noch ändern. Call of Duty®: Black Ops Cold War/Call of Duty®: Warzone™ ist auf der Plattform der vorbestellten Version erforderlich, um das Angebot einzulösen. Separat (zum Download) erhältlich. Muss bis zum 5. November 2022 eingelöst werden.

***Battle Pass und Stufensprünge können in Call of Duty: Vanguard verwendet werden, sobald der Saison 1-Battle Pass im Spiel verfügbar ist. Die Einlösung des Battle Pass gilt nur für Inhalte einer Battle Pass-Saison von Vanguard.

Weitere Information zu Call of Duty®: Vanguard gibt es unter www.callofduty.com/de und www.youtube.com/callofduty und über @SHGames, @Treyarch, @RavenSoftware und @CallofDuty auf Twitter, Instagram und Facebook.

© 2021 Activision Publishing, Inc. ACTIVISION, CALL OF DUTY, CALL OF DUTY BLACK OPS, CALL OF DUTY WARZONE, WARZONE and CALL OF DUTY VANGUARD sind Warenzeichen und Handelsmarken von Activision Publishing, Inc.

Für weitere Information zu Activision-Spielen folgt @Activision auf Twitter, Instagram und Facebook.